2008 Burg Altena

Die Fahrt mit dem Taxi

Die Klasse 6.3 wollte einen Ausflug zur Burg Altena machen. Wir sind mit dem Zug dorthin gefahren und dann sind wir aus dem Zug gestiegen. Es kam ein Taxi, weil ich nicht alleine den steilen Berg laufen konnte. In das Taxi sind erst mal die Schülerinnen Yvonne, Shirin und Ann-Kathrin eingestiegen. Unsere Lehrerin Frau Franzkowiak hat die drei Schülerinnen aus dem Taxi geschickt. Ich durfte mit dem Taxi fahren. Die Fahrt kostete 5 €.

Die Armbrust

Die Armbrust stand auf einer kleinen Terrasse. Sie war aus braunem Holz und mit einem Gummipfeil bespannt. Wir mussten uns an die Seite stellen. Einzeln mussten wir nach vorne gehen. Wir haben auf einen Kreis geschossen.

von Jacqueline Böge

Die Zugfahrt nach Burg Altena

Ich fand es gut, dass wir auf der Hinfahrt alle einen Platz hatten. Die Zugfahrt dauerte auch lange und man konnte viel draußen sehen, z.B. die Bigge und Häuser, Wiesen und hinterher die Burg. Mir gefiel nicht, dass wir in Finnentrop umsteigen mussten und dass wir bei der Rückfahrt eine Zeit lang stehen mussten, aber sonst fand ich alles gut. Die Frau, die den Zug steuerte, hat uns immer gesagt wo wir sind und wo wir aussteigen mussten, ob rechts oder links.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13