Falscher Feueralarm Nr. 2

Feu1-1Feu2-1Am letzten Schultag im April, Freitag zum Ende der zweiten Pause als die Schülerinnen und Schüler sich zum größten Teil schon in das Gebäude begeben hatten und die Lehrkräfte auf dem Weg zu den Klassen waren, wurde wieder einmal ein Feueralarm ausgelöst. Alles eilte dem Notfallplan entsprechend in Richtung Sportplatz. Der Schulleiter der Realschule war bereits auf dem Platz als der Schulleiter der Hauptschule erschien. Dieser kam von außerhalb der Schule. Die Feuerwehr war mit einem Wagen von Feuerwehrhaus aus angerückt, in voller Montur. Zum Glück war es nur ein falscher Alarm. Diesmal soll er im Gebäudeteil der Realschule ausgelöst worden sein und damit vermutlich von einem Realschüler und nicht wie beim letzten Alarm vor gut sechs Wochen, am 10. März 2006, von einem Schüler unserer Schule. Damit war ein großer Teil der fünften Stunde direkt hin. Mancher mag sich über die Unterbrechung der Zeit bis zum langen Wochenende gefreut haben. Der Übeltäter, der den Alarm ausgelöst hat, wird hoffentlich keinen Grund zur Freude finden an diesem Wochenende zum 1. Mai. Weitere Bilder bei Flickr.