Auf Wanderung für Tansania

spowata-09-3spowata-09-4Am Donnerstag, 29 Oktober hatten wir einen typischen Herbsttag, neblig und kühl. Diese Art von Wetter ist allerdings geradezu ideal für’s Wandern und damit war es auch perfekt für unseren Sponsorenwandertag. Schwester Emmanuela und eine weitere Schwester ihres Ordens waren gekommen, um den Sponsorenlauf zu starten und mit den mehr als 300 Schülerinnen und Schülern gemeinsam zu wandern. Die Wanderer hatten ungefähr 11 Kilometer rund um Wenden zu laufen. Berthold Schneider hatte die Strecke durch Wälder und Wiesen mit roten Pfeilen markiert. Es gab vier Stationen, an denen die Schüler ihre Wanderpässe durch Lehrer stempeln lassen mussten. Am Ende der Tour wurden unsere Schülerinnen und Schüler von einer örtlichen Eisdiele mit einem freien Eis belohnt. Die Sammlung von Sponsorengeldern läuft derweil noch. Wir haben einige Bilder von Herrn Helmes auf unserer Flickr Seite in einem Album mit dem Namen Sponsored walk 2009 HD. Außerdem gibt es noch ein weiteres Album mit dem Namen Sponsored walk 2009.

Thursday, October 29 was a typical autumn day, foggy and cold. But this kind of weather is ideal for hiking and so it was perfect for our sponsored walk. Sister Emmanuela and another nun of her order had come to start the sponsored walk at the school ground and to hike along with more than 300 students. The hikers had to walk about 11 kilometres around Wenden. Mr Berthold Schneider had marked a track through the woods and meadows with red arrows. There were four posts along the track where students had their hiking pass stamped by teachers. At the end of the track students were rewarded by a local ice cream parlour with a free ice cream. The collection of sponsor donations is still going on. We’ve got some pictures taken by Mr Helmes at our flickr website in an album called Sponsored walk 2009 HD. There is an additional album called Sponsored walk 2009.