Minifußballfeld = Chaos?

Das Minifußballfeld ist noch nicht offiziell übergeben worden, trotzdem dürfen es beide Schulen im Schulzentrum bereits nutzen. Einen Teil des Morgens kommt es im Sportunterricht zum Fußballspielen zum Einsatz. Die Schüler lieben es. Horden von Schülern bevölkern es während der Pausen. Es war geplant gewesen, dass nur Gruppen auf den Kunstrasen dürfen, die sich zuvor angemeldet haben. Einen Plan gibt es tatsächlich. Leider halten sich die Schüler nicht an diese Einteilung. Deshalb regiert das Chaos. Geregelte Spiele sind kaum möglich und es gab sogar schon kleinere Blessuren. Es bleibt zu hoffen, dass es nicht zu lange dauern wird, den Betrieb in geordnete Bahnen zu lenken oder das Minifußballfeld wird am Ende während der Pausen gesperrt werden.

The mini football field hasn’t been officially handed over yet but both schools at the Wenden school complex are already allowed to use it. Part of the morning it’s in use at PE lessons for football games. Students love it. Droves of students crowd it during the breaks.There had been a plan to allow only groups onto the astro turf who had to register in advance. There even is a schedule but students do not stick to it. So there is chaos. Regular games are not possible and there have even been minor accidents. Let’s hope it won’t take to long to get things sorted out or the day will come when the mini playing field will be off limits during breaks.