Klassenraumrenovierung

Es geht langsam voranDie Klasse 9.2 hat einen Klassenraum, in dem sich die Zeit zeigt, über die er benutzt wurde. Über die Jahre wurden die Wände schmutzig und alles wechselte von hell nach dumpf und schließlich schaute alles sehr unansehnlich aus. Dazu kam es, weil es vielen Schülerinnen und Schülern einfach egal ist oder sie die Wände sogar mit Absicht beschmieren und denken, dass wäre toll. Am Ende des Schuljahres beschloss  die Klasse 9.2, dass es an der Zeit wäre, den Klassenraum zu renovieren. Also räumten sie die Wände frei und reinigten alles, um frische Farbe an die Wände zu bringen. Sie schmiergelten sogar die Heizkörper ab, die vor langer Zeit mit dem Farben europäischer Flaggen bemalt worden waren. Zum Beginn des neuen Schuljahres werden sie dann in einen Raum zurückkehren, der wie neu ausschaut.

Farbe von der Heizung runterForm 9.2 has a classroom which shows the wear of time. Over the years the walls got dirty and everything went from bright to dull and in the end looked really shabby. It came to look like this because many students just don’t care and oftentimes even smear walls on purpose and think it’s cool. At the end of the term Form 9.2 decided it was time to renovate the room. So they cleared the walls and cleaned everything to put fresh paint on the walls. They even sandpapered the old colour off the radiators which were painted in the colours of European flags a long time ago. With the start of the new term they will then return to room which looks like new.

Arbeit an der Decke und Wand