Die Daktiker waren wieder ein Erfolg

Die_DaktikerPublikumDas Lehrerkabaret Die Daktiker war wieder einmal ein großer Erfolg. Mehr als 350 Karten wurden verkauft und die Aula des Wendener Schulzentrums war gefüllt bis fast zum letzten Platz. Die vier schauspielernden Lehrer kamen zum dritten Mal nach Wenden. Zuletzt waren sie 2005 hier gewesen. Wieder einmal war ihr Kabaret als Mischung von Theater und Musikstücken beeindruckend lebendig und sehr einfallsreich. Es gab viele Anspielungen, welche beim Publikum viel Lachen ernteten. Dieses Jahr ging es in dem Stück – Evaluator 4 – um die laufende Qualitätsanalyse und viele Anspielungen richteten sich an die gegenwärtige und vorhergehenden Bildungsministerinnen. Die Geschichte handelte an dem fiktiven Gymnasium Adolphinum, welches gerade evaluiert wird. Diese Situation durchlaufen derzeit viele Schule, haben sie schon hinter sich oder erwarten sie für die unmittelbare Zukunft. Insgesamt war es ein großartiger Abend, sehr unterhaltsam und lustig. Es gibt auf unserer Flickr Seite 52 Bilder zu sehen in einem Album mit dem Namen Die Daktiker.


KrickVorhangThe Die Daktiker, a teacher’s cabaret, was a big success once more. More than 350 tickets were sold and the auditorium of the Wenden school compound was filled to nearly the last seat. The four teacher actors had come to Wenden for the fourth time. They had been here last in 2005. Again their cabaret was stunningly fresh and very imaginative, a mix of theatre and songs. There was lots of wordplay which earned the cast many a laughter. This year the piece – Evaluator 4 – focussed on the ongoing evaluation of schools and many puns were aimed at present and previous (female) Secretaries of Education. The story was set at the fictitious grammar school Adolphinum which is in the process of being evaluated. That’s a situations that many schools face right now, have already experienced or expect for the near future. So, all in all it was a great evening, very entertaining and funny. See 52 pictures of the evening at our flickr site in the album Die Daktiker.