Busbegleiterprojekt zurück auf Kurs

Busbegleiter06NBusbegleiter06MMit den Busbegleitern lief es in den Monaten vor den Sommerferien nicht mehr sonderlich gut. Beschwerden häuften sich. Es kam wieder zu den alten Rangeleien und die Busbegleiter waren nicht sonderlich motiviert. Nach den Ferien wurden alle Busbegleiter zusammengerufen, neue angeworben und eine neue Ausbildung begonnen. Auch hier lief nicht alles wie es sollte. Doch so langsam kommt das Schiff auf Kurs zurück. Die Betreuung wurde intensiviert. Herr Lässig und Herr Nebel sehen, dass die Busbegleiter nicht alleine da stehen. Ein vierstufiges Konzept wurde erstellt, wie mit Regelverstößen durch Busschüler verfahren wird. Mit jedem Verstoß nehmen die Sanktionen zu. Die höchste Stufe ist der Entzug der Fahrkarte. Die muss dann bei der Gemeinde Wenden abgeholt werden.

We call them student school bus monitors. During the months up to the summer break there were lots of problems and thus a large number of complaints. There were fights and thestudent school bus monitorsmotivation reached an all time low. After the break all student school bus monitors met and new ones were recruited and a new training was begun. Even there not all went as planned. But now we slowly seem to get back on track. Tutoring and support were intensified. Mr Lässig and Mr Nebel see that our student school bus monitors are not alone. A concept of response to incidents was created. It has got four steps how to respond to breaking the rules by students. With each incident sanctions get heavier. In the end the ticket will be withdrawn and has to be reclaimed from the municipal adminstration office.