Computer im Unterricht

Ein interessantes Zitat zum Einsatz von PCs im Unterricht findet sich in dem Magazin pluspunkt (Mai 2001, S. 7) Dort heißt es, „Es wird oft der Anschein erweckt, als gehe das Lernen mit dem Computer viel leichter und schneller und mache immer nur Spaß. Aber es führt kein Weg daran vorbei, dass Lernprozesse sich im Kopf abspielen und mit Anstrengung verbunden sind. Der Computer kann nur ein Hilfsmittel sein. Wenn Schüler dies erkennen, sind sie zuerst einmal enttäuscht. Dann liegt es an der jeweiligen Lehrkraft, die Jugendlichen weiterhin zum Umgang mit dem Computer zu motivieren – auch wenn deren Strahlkraft in den Augen der Schüler nachgelassen hat.“