2008 – Bundesjugendspiele

Aussichten

Nach zwei Schuljahren ohne Bundesjugendspiele hatten sich viele vermutlich auf das Sportereignis gefreut. Es bietet doch einmal eine Abwechslung zum üblichen Sport. Normalerweise führte man an der KAS die Bundesjugendspiele bisher vor den Sommerferien durch. Es bleibt nun abzuwarten, ob man zum alten Rhytmus zurückkehren wird oder diesen Termin beibehält.

Einen Vorteil hätte letzteres. Man bräuchte keinen Extratermin mehr für die neuen Fünfer, die bisher immer im neuen Schuljahr ihre eigenen Bundesjugendspiele hatten.

Das wäre ein Organisationsaufwand weniger. Andererseits hat man zum Ende des Sommers mit den Unsicherheiten des Wetters zu rechnen. Wie sich die Sache entscheidet, wird man sehen.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7