2006 – Bundesjugendspiele

Trotzdem gab es aber auch gleiche Rollen. In der Regel betreuen immer die gleichen Lehrerinnen und Lehrer die verschiedenen Wettkampfstationen bei den Bundesjugendspielen, bzw. übernehmen die gleichen Funktionen wie in den Vorjahren. Die Lehrer Klamp und Wurm findet man für gewöhnlich bei den Kugelstoßanlagen. Jeder von ihnen betreut eine davon.

Wenn wir auch die Bundesjugendspiele mehrfach verschieben mussten und ganz knapp dran waren und der Termin noch immer ein Risiko, so ist doch noch einmal alles gut gegangen. Noch einmal verschieben hätte eine Unmenge an Aufwand bedeutet, da die Zehner, welche die Riegen führten, dann nicht mehr zur Verfügung gestanden hätten und eine Ersatzlösung hätte gefunden werden müssen. Die Auswertung schloss sich an und dauerte noch Wochen. Da das Programm keine Möglichkeit vorsieht, sowohl Kugelstoß als auch Weitwurf bzw. Hochsprung als auch Weitsprung gleichzeitig zu erfassen, um den besseren Wert selbst zu ermitteln, war die Eingabe umständlich. Sie ist abgeschlossen und die Ergebnisse stehen fest. Am letzten Schultag beim KAS Lauf gibt es die Urkunden.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8