2005 – Bundesjugendspiele

Neue Organisation

Erstmals in diesem Jahr werten wir die Wettkämpfe mit einer neuen Software aus. Das hat Auswirkungen bis auf die Organisation. Die Schülerinnen und Schüler treten mit Wettkampfkarten an, in die die Ergebnisse der einzelnen Teilnehmer eingetragen werden. Das heißt, je Schüler gibt es eine Karte. Die kann dann relativ leicht in den Computer übertragen werden, da jeder Wettkämpfer nur einmal aufgerufen werden muss, wenn die Karte komplett ausgefüllt ist.

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9