2006 Abschluss

Der Sturm vor der Ruhe (2)

Es war laut und mehlstaubig beim Sturm. Das Programm, ja es gab eines, war etwas unaufregend. Es fehlte irgendwie der Pepp. Brötchen holte der Schulleiter. Leider hatten die Abgänger jedoch den Belag vergessen zu organisieren und von alleine kam er auch nicht. So blieben die Brötchen trocken. Manche Schüler wohnten dem ganzen Geschehen sehr träge bei. Sie hatten die Nacht aktiv gestaltet, wie die Ringe unter den Augen und manch glasiger Blick bezeugten.

Lässig und Brenner müssen singenLässig und Wurm im Schutzanzug

Natürlich waren die Lehrer gefordert bei verschiedenen Aufgaben. Singen war eine davon. Nach vollbrachter Aufgabe war dann Pause angesagt.

Vor dem HaupteingangVier zum Abschied

Alle Aktionen wurden vom Partywagen aus gesteuert. Mit im Bild links die Deutschlandfahne, Abschluss 2006 im Zeichen der WM. Zwischendurch war Zeit für ein Erinnerungsfoto.

Ein kühles Bad im PoolSchutz vor der Sonne

Es ging relativ heiß her beim Sturm. Schuld war nicht nur die Sonne, die sich an diesem Morgen sehr gewogen zeigte. So suchte man Abkühlung oder Schatten.s

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10