Busschule 2010

Alljährlich kommen neue Fünfer an die KAS. Viele von ihnen, jedoch nicht alle, wissen, worauf es ankommt bei der Schulbusbenutzung. Es gibt verschiedene Sicherheitsregeln, die jede Schülerin und jeder Schüler von den umliegenden Dörfern wissen muss. Und deshalb kommt Herr Bernd Neumann, Polizeioberkommissar von der Polizei Olpe, zu unserer Schule, wenn die Fünfer sich eingewöhnt haben. Er besucht jede einzelne Klasse und redet über Sicherheit auf dem Weg zum Bus, im Bus und nach dem Aussteigen aus dem Bus. Alle Schüler kennen ihn schon von der Grundschule, wo er sie durch die Fahrradschule leitete. Herr Neumann weiß, wie er die Aufmerksamkeit von Schülern aller Alter bekommt. Er ist sehr direkt und bringt seine Botschaften gut rüber. Nach der Belehrung in den Klassen, sammelten sich alle Fünfer an der Bushaltestelle. Sie stiegen in den Bus und es gab Bremsübungen. Da alle sich gut festhielten, wurde niemand durch den Bus geschleudert. So sollte es auch sein.

Every year new Year Five students start at KAS. Many but not all of them know what’s important, when they use school busses. There are a number of safety rules that every student from the outlying villages has to know. And that’s why Mr Bernd Neumann, a police inspector from Olpe Police Department visits our school every year when Year Five students have setteled in. He comes to every single class and talks about safety on the way to the bus, on the bus and after getting off the bus. All students already know him from primary school where he put them through bicycle school. Mr Neumann knows how to get the attention of students of all ages. He is very direct and gets his messages across very well. After the instruction in each class all Year Five students assembled at the bus stop. They got on a bus and did some breaking exercises. As everybody held fast no one was hurled through the bus. That’s the way it’s supposed to be.