Ausstellung zum Praktikum der Achter

Praktikum Ausstell 01Praktikum Ausstell 02Zwei Wochen lang erhielten die Schülerinnen und Schüler der Acht einen Vorgeschmack auf die Arbeit in einem Berufsfeld. Während eines Praktikums bei einer örtlichen Firma konnten sie herausfinden, welche Fertigkeiten Arbeitgeber suchen, wenn sie offene Stellen füllen. In dem Vollzeitpraktikum konnten sie erfahren, was es bedeutet, den ganzen Tag zu arbeiten und was es zum Beispiel heißt, den von morgens bis zum späten Nachmittag hinter der Theke zu stehen. Weg aus dem Klassenzimmer, konnte sie lernen, was es heißt, professionell zu handeln. Natürlich gab es auch mal einige langweilige Momente, wenn die Leute, mit denen sie arbeiteten zu beschäftigt waren, um ihnen neue Dinge zu zeigen oder ihnen Aufgaben zu geben. In der Woche nach dem Praktikum hatten alle Schülerinnen und Schüler Zeit, darüber nachzudenken, was sie erreicht hatten und eine Ausstellung vorzubereiten für ihre Mitschüler aus der achten Klasse und die jüngeren Schüler aus der siebten Klasse. Dafür hatten einige von ihnen Muster aus ihrem Praktikum mitgebracht, Materialien, Broschüren, Prospekte und so weiter. Sie gestalteten auch Plakate, die einen Überblick über die Arbeit gaben, welche sie ausprobiert hatten. Es gibt zwei Fotosets auf unserer Flickr Seite: Work experience – Year Eight – 2008 und Work experience -Year 8 – exhibition.

Praktikum 8 08 APraktikum 8 08 BFor two week students of Year Eight of KAS Wenden got a taste of a job. In a work placement at a local company they were able to find out what skills employers are looking for when they are hiring someone to fill a vacany. In the full-time placement students could experience what it means to work for a whole day and what it means for example to stand behind a counter from moring till late afternoon. Away from the classroom they also had a chance to learn how to act professionally. Of course some student might have also experienced some dull and boring moments when the people they were working with were too busy to show them new things and give them tasks. In the week following the work placement all students got time to think about what they had achieved and to prepare an exhibition for their fellow student of Year 8 and younger students of Year 7. Therefore some had brought examples from their work placement, material, leaflets, flyers, tools a.s.o and they also created posters that gave an overview of the jobs they tried their hand at. There are two photo sets for you to see at our flickr site: Work experience – Year Eight – 2008 and Work experience -Year 8 – exhibition.