admin | Veröffentlicht am Mittwoch, 10. September 1997 in Westfalenpost. | | Print This Post Print This Post

(WP) Ein ganz besonderes Erlebnis war jetzt für 45 Schüler der Besuch des Trainings beim Fußball-Bundesligisten l. FC Köln. 36 Jungs und Mädchen von der Konrad-Adenauer-Schule Wenden und neun von der Hauptschule Drolshagen konnten dort die Profis bei der Arbeit unter Trainer Peter Neururer beobachten. Bis zu 20 Autogramme sammelten einige auf Fotos und T-Shirts, aber auch viele neugierige Fragen wurden von Spielern und Trainer bereitwillig beantwortet. Ganz besonderer Liebling aller war Toni Polster, der durch seine Tätigkeit als Jugendtrainer beim SV Weiden einen ganz besonderen Draht zum Nachwuchs hat. Ob Köln-Fan oder nicht, alle wollten einmal mit dem österreichischen Stürmer auf ein Foto.

Kommentare deaktiviert für Alle Kinder lieben Kölns Toni Polster

Comments are closed.

-->