WENDEN. Die Schüler und Schülerinnen der Realschule Wenden, Rebecca Berndt, Phillip Bauer, Peter Grabert, Lena Sieler und Livia Riebe haben die Ausbildung zum Sporthelfer mit Erfolg abgeschlossen und erhielten am Montag von Rektor Schlabach eine Urkunde. Acht weitere Realschüler der Wendener Schule streben zurzeit den Titel „Sporthelfer“ an.

Diese Qualifizierung entspricht der gleichwertigen Ausbildung zum Übungsleiter l, so dass die Schüler und Schülerinnen auch außerhalb des Schulsports im Verein tätig werden können und gleichzeitig die erste Stufe zum Übungsleiter anerkannt bekommen. Ein dreitägiger Lehrgang in der Sportschule Machen des Landessportbundes mit Teilnehmern anderer Schulen war ein Teil der Ausbildung.

Den ganzen Artikel lesen …