Erschienen in Westfalenpost am 29. Januar 2009 | | Print This Post Print This Post

WENDEN, (wp) Die Anmeldungen für das 5. Schuljahr im Schuljahr 2009/2010 werden von Montag, 2. Februar, bis Freitag, 20. Februar, von 8 bis 13 Uhr im Sekretariat der Konrad-Adenauer-Hauptschule, Peter-Dassis-Ring 47, 57482 Wenden entgegengenommen.

Am Donnerstag, 5. Februar, und Donnerstag, 12. Februar, werden zusätzliche Nachmittagstermine von 15 bis 17 Uhr angeboten.

Zur Anmeldung sind folgende Unterlagen mitzubringen: Zeugnis mit der Empfehlung der Grundschule, Stammbuch oder Geburtsurkunde sowie Anmeldeschein / Aufnahmebestätigung von der Grundschule.

Für weitere Fragen: 02762 / 929303.

Erschienen in Sauerland Kurier am 28. Januar 2009 | | Print This Post Print This Post

Wenden. Die Hauptschule Wenden nimmt Anmeldungen von Montag, 2., bis Freitag, 20. Februar, 8 bis 13 Uhr, entgegen; Donnerstag, 5. und 12. Februar, auch 15 bis 17 Uhr. Mitzubringen sind Zeugnis, Geburtsurkunde, Anmeldeschein der Grundschule.
Information 02762/929303

Erschienen in Siegener Zeitung am 28. Januar 2009 | | Print This Post Print This Post

sz Wenden, Die Anmeldungen für das 5. Schuljahr im Schuljahr 2009/2010 werden von Montag, 2. Februar, bis Freitag, 20. Februar, von 8 bis 13 Uhr im Sekretariat der Konrad-Adenauer-Gemeinschaftshauptschule in Wenden entgegengenommen. Am Donnerstag, 5. Februar, und am Donnerstag, 12. Februar, bietet die Schule zusätzliche Nachmittagstermine von 15 bis 17 Uhr an. Zur Anmeldung müssen das Zeugnis mit der Empfehlung der Grundschule, Stammbuch oder Geburtsurkunde sowie ein Anmeldeschein/Aumahmebestätigung der Grundschule mitgebracht werden. Weitere Informationen unter Tel. (0 27 62) 92 93 03.

Job Wenden. Eine ganze Woche lang ging es beim Hallenturnier in der Großturnhalle um die besten Kicker der Konrad-Adenauer-Hauptschule in Wenden. Insgesamt beteiligten sich 44 Mannschaften der Unter-, Mittel- und Oberstufe an der traditionellen Meisterschaft, die schon seit dem Schuljahr 1976/77 ausgetragen wird. Damals zumindest kämpften die Jungen der Oberstufe erstmals um den Sieger ihrer Altersgruppe. Inzwischen sind auch in den übrigen Jahrgangsstufen alle Klassen daran beteiligt.
In diesem Jahr maßen sich insgesamt 44 Jungen- und Mädchen-Mannschaften aus 19 Klassen, die in den Spielen der Vorrunde die Endspielteilnehmer ermittelten.
Den ganzen Artikel lesen …

Erschienen in Westfalenpost am 24. Januar 2009 | | Print This Post Print This Post

Von Paul Rötz
WENDEN. Gestern gab’s Zeugnisse. Und gestern gab’s deswegen auch das große Hallenfußballturnier der Hauptschüler. Rektor Joachim Winkelmann und Bürgermeister Peter Brüser übergaben die Pokale. Lutz Schabeion von der SPD spendierte Fußbälle.
In diesem Jahr beteiligten sich 44 Mannschaften von insgesamt 19 Klassen. Zunächst spielten in der großen Turnhalle des Konrad-Adenauer-Schulzentrums die Klassen in den jeweiligen Jahrgangsstufen die Sieger bei den Mädchen und Jungen aus. Am gestrigen Endspielfreitag wurden dann die Meister in der Unterstufe (5./6. Schuljahr), in der Mittelstufe (7./8. Schuljahr) und in der Oberstufe (9./10. Schuljahr) sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen ermittelt. Den ganzen Artikel lesen …

Erschienen in Siegener Zeitung am 16. Januar 2009 | | Print This Post Print This Post

sz Wenden. Das bereits 33. Hallenfußball-Turnier der Konrad-Adenauer-Hauptschule Wenden steht vor der Tür. Die Gemeinschaftsveranstaltung der Schülervertretung und der Fachkonferenz Sport beginnt heute und findet bis zum 23. Januar statt. Die Vorrundenspiele finden wie folgt statt: heute von 8.15 bis 10.50 Uhr für die Jahrgangsstufe 7 und von U bis 13 Uhr für die Jahrgangsstufe 8; Montag, 19. Januar, von 8.20 bis 9.40 Uhr für die Jahrgangsstufe 10, von 9.45 bis 10.55 Uhr für die Jahrgangsstufe 5 und von 11.05 bis 13.10 Uhr für die Jahrgangsstufe 6; Donnerstag, 22. Januar, von 8.15 bis 10.05 Uhr für die Jahrgangsstufe 9. Die Endspiele um die Meisterschaft für Jungen- und Mädchen-Klassenmannschaften in den Jahrgangsdoppelstufen 5/6, 7/8 und 9/10 finden am Freitag, 23. Januar, von 8.15 bis 10 Uhr statt. Zum Endspieltag wird unter den Gästen Prominenz aus der Gemeinde Wenden erwartet.