Erschienen in Westfalenpost am 28. September 2007 | | Print This Post Print This Post

Kreis Olpe, (wp) Schule ist eine ernste Sache. PISA, Zentrale Prüfungen und Lernstandserhebung bestimmen an vielen Schulen das Geschehen. Ein guter Grund, Schule einmal von einer lustigeren Seite zu erleben. Gelegenheit dazu boten eine Woche vor den Herbstferien drei Lehrer und eine Lehrerin, die ihre fiktive Schule, das Städtische Gymnasium Adolphinum, mitgebracht hatten.
Auf Einladung des Kreisverbandes Bildung und Erziehung (VEB KV) gastierte das Lehrerkabarett „Die Daktiker“ zum dritten Mal am Wendener Schulzentrum. Mehr als 350 Zuschauer, darunter viele Pädagogen, ließen sich das Vergnügen in der Aula nicht entgehen.

Den ganzen Artikel lesen …

Erschienen in Sonntags-Anzeiger am 23. September 2007 | | Print This Post Print This Post

Wenden. Kürzlich machte in der Wendener Aula eine Kabarettgruppe Halt, die wusste, wovon sie sprach. „Die Daktiker“, das dienstälteste Lehrerkabarett Deutschlands, nahm sich mit seinem Programm „Evaluator 4 – Höchste Zeit fürs Adolphinum“ wieder den jüngsten Entwicklungen im deutschen Bildungssystem an.

Den ganzen Artikel lesen …

rudi Wenden. Wenn Überwachungskameras auf dem Schulhof und im Lehrerzimmer Einzug halten, die Bildung sich am Trend der Generalisierung statt am Individuum orientiert und die Pauker sich im Zuge von Qualitätsmanagement und Güteklassifizierung immer mehr zum „gläsernen Pädagogen“ entwickeln, dann ist es nicht nur „höchste Zeit fürs Adolphinum“, sondern vor allem für „Die Daktiker“.

Den ganzen Artikel lesen …

Wenden, (wp) Die Leichtathletikmannschaft der Konrad-Adenauer-Gemeinschaftshauptschule Wenden (KAS) konnte sich im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ für das Westfalenfinale des Wettkampf IV qualifizieren.

Den ganzen Artikel lesen …

Erschienen in Sonntags-Anzeiger am 2. September 2007 | | Print This Post Print This Post

Wenden. Mit einer Urkunde wurden kürzlich drei Gruppen aus der Gemeinde Wenden durch Bundesumweltminister Sigmar Gabriel sowie den Bundestagsabgeordneten Willi Brase ausgezeichnet. Beide Politiker erkannten damit die Bemühungen der Pfadfindergruppe St. Georg Gerlingen, der 8. Klasse der Wendener Konrad – Adenauer- Hauptschule sowie der Fischereigenossenschaft Wenden an, die sich in einer gemeinsamen Aktion gegen die Ausbreitung des Indischen Springkrauts in der hiesigen Region stark gemacht hatten.

Den ganzen Artikel lesen …

sz Wenden/Paderborn. Die Leichtathletikmannschaft der Konrad-Adenauer-Gemeinschaftshauptschule Wenden (KAS) konnte sich im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ für das Westfalenfinale des Wettkampfes IV qualifizieren. Am Donnerstag trat die KAS dann mit einer Mannschaft von Sportlerinnen und Sportlern der Jahrgänge 1994 bis 1996 bei diesem Wettkampf IV im Ahorn-Park in Paderborn an. Die Mannschaft, die sich in den vergangenen Wochen intensiv auf den Wettkampf vorbereitet hatte, bestand dabei aus fünf Mädchen und fünf Jungen sowie jeweils zwei Mädchen und zwei Jungen als Ersatzathleten. Nach Paderborn fuhren sie in Begleitung der Sportlehrerin Heike Boszik-Ose und des Westdeutschen Meisters im Berglauf, Alexander Brushin-ski von der Sportgemeinschaft Wenden.

Den ganzen Artikel lesen …