Wenden. Fast durchweg gute Noten hat die Konrad-Adenauer-Hauptschule bei der als Pilotprojekt durchgeführten Schulinspektion des Landes NRW erhalten. Das Innovationspotential der Schule werde ihre Weiterentwicklung dauerhaft und professionell sichern, so die Schulinspektoren.
Zwei Tage lang stand die Hauptschule auf dem Prüfstand. Die Inspektoren analysierten das Schulprogramm, die Lehrpläne, das Vertretungsplankonzept, die Konferenzbeschlüsse und vieles mehr. Sie beobachteten den Unterricht, nahmen Bausubstanz und Ausstattung unter die Lupe, sprachen mit Eltern, Schülern, Lehrkräften und Vertretern des Schulträgers.

Den ganzen Artikel lesen …

Wenden. (SK) Die Konrad-Adenauer-Gemeinschaftshauptschule in Wenden ermittelte jetzt ihren Schulsieger im Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.
Die Konrad-Adenauer-Gemeinschaftshauptschule erhielt dieses Jahr erstmalig Unterstützung von der Buchhandlung Zimmermann aus Wenden. Die Inhaberin saß mit ihrer Mitarbeiterin in der Jury und beurteilte die Leseleistung der Schüler. Bereits im November hatten die vier sechsten Klassen der Schule in der ersten Runde des Vorlesewettbewerbs ihren Klassensieger ermittelt. Zwei Jungen und zwei Mädchen traten nun an, um den Titel des Schulsiegers unter sich auszumachen.

Den ganzen Artikel lesen …

Erschienen in Westfalenpost am 19. Dezember 2005 | | Print This Post Print This Post

WENDEN. (wp) Die beiden Schulinspektoren Dr. Poppe und Müller informierten jetzt in der Konrad-Adenauer Gemeinschaftshauptschule in Wenden die Schulkonferenz, die sich aus Schülervertretern, Elternvertretern, Vertretern der Lehrerschaft und der Schulleitung zusammensetzt, über den Verlauf und die Ergebnisse der im September durchgeführten zweitägigen Schulinspektion.

Den ganzen Artikel lesen …

Erschienen in Siegener Zeitung am 15. Dezember 2005 | | Print This Post Print This Post

sz Wenden. Die beiden Schulinspektoren Dr. Manfred Poppe und Thomas Müller waren am Donnerstag noch einmal an der Konrad-Adenauer-Gemeinschaftshauptschule in Wenden. Sie informierten dort die Schulkonferenz, die sich aus Schülervertretern, Elternvertretern, Vertretern der Lehrerschaft und der Schulleitung zusammensetzt, über den Verlauf und die Ergebnisse der im September durchgeführten zweitägigen Schulinspektion (die SZ berichtete).

Den ganzen Artikel lesen …

WENDEN. (wp) Am letzten Schultag vor den Herbstferien wanderten Schülerinnen und Schüler der Konrad Adenauer Gemeinschaftshauptschule auf ihrem elften Sponsorenwandertag, um anderen Menschen durch persönlichen Einsatz zu helfen. Jetzt erfolgte die Verteilung der erlaufenen Gelder.

Die Schülerinnen und Schüler, vor allem der unteren Klassenstufen, hatten erfolgreich für den Sponsorenwandertag geworben. Die fünften Klassen hatten jeweils über 1000 Euro gesammelt. So kam ein sagenhafter Gesamtbetrag von etwas über 9300 Euro zusammen gekommen. Über die Verteilung der Spendengelder an die Empfänger beschloss ein Gremium der Schule.

Den ganzen Artikel lesen …

wenden. Am Donnerstag der letzten Woche ermittelte die Hauptschule in Wenden ihren Schulsieger im Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.
Der Vorlesewettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben. Fast 700 000 Schüler beteiligen sich jedes Jahr. Durchgeführt wird der Vorlesewettbewerb in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und sonstigen kulturellen Einrichtungen. Die Hauptschule Wenden erhielt dieses Jahr erstmalig Unterstützung von der Buchhandlung Zimmermann aus Wenden. Deren Inhaberin saß mit einer Mitarbeiterin in der Jury und beurteilte die Leseleistung der angetretenen Schüler.

Den ganzen Artikel lesen …

Erschienen in Siegener Zeitung am 12. Dezember 2005 | | Print This Post Print This Post

sz Wenden. Die Konrad-Adenauer-Ge-meinschaftshauptschule (KAS) in Wenden ermittelte am Donnerstag ihren Schulsieger im Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Der Vorlesewettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben. Fast 700000 Schülerinnen und Schüler beteiligen sich jedes Jahr. Durchgeführt wird der Vorlesewettbewerb in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und sonstigen kulturellen Einrichtungen.

Den ganzen Artikel lesen …

Erschienen in Siegener Zeitung am 9. Dezember 2005 | | Print This Post Print This Post

hobö Wenden. Umweltschutz hat in der Gemeinde Wenden einen besonderen Stellenwert. Das wurde einmal mehr bei der Verleihung des Umweltschutzpreises am Mittwochabend deutlich. Fand diese Veranstaltung in den vergangenen Jahren in eher beschaulichem Rahmen im Ratssaal des Rathauses statt, hatte die Kommune diesmal in die Aula des Konrad-Adenauer-Schulzentrums geladen. Mehr als 300 Gäste folgten der Einladung und erlebten vor allem dank der Aufführungen der Kindergruppen sowie der Beiträge des Jugendorchesters Altenhof/Ottfingen unter Leitung von Andre Becker einen unterhaltsamen Abend. Insbesondere die große Resonanz auf die Ausschreibung des Umweltschutzpreises sowie die Beteiligung an dem Kreativwettbewerb „Sauberes Wenden“ beweist die hohe Sensibilität für das Thema Umwelt in den hiesigen Kindergärten, Schulen und Vereinen. Immerhin 21 Projekte wurden im Rahmen des erstmalig durchgeführten Kreativwettbewerbs eingereicht.

Den ganzen Artikel lesen …

Erschienen in Siegener Zeitung am 9. Dezember 2005 | | Print This Post Print This Post

hobö Wenden. Bei der bloßen verbalen Anerkennung ließ es die Gemeinde Wenden nicht bewenden. Für die im Rahmen des Kreativwettbewerbs „Sauberes Wenden“ eingereichten 21 Projekte gab es immerhin Preise im Gesamtwert von 1100 €. Den vielen beteiligten Kindern werden die Gelder vermutlich egal sein, für sie dürfte die Preisverleihung am Mittwoch in der Aula des Konrad-Adenauer-Schulzentrums (vergl. auch gesonderten Bericht) eher in Erinnerung bleiben. Schließlich durften sie die interessanten Projekte in kurzer Form vor mehr als 300 Gästen auf der großen Bühne vorstellen.

Den ganzen Artikel lesen …

Wenden. (baka) Wenn Bürgermeister Peter Brüser seine Amtskette anlegt, steht eine ganz besondere Amtshandlung bevor. Am Mittwochabend hatten sich eine Vielzahl von Kindern, Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, Gemeindemitgliedern und engagierten Umweltschützern in der Aula des Konrad Adenauer Schulzentrums versammelt, um gleich mehreren Preisträgern im Wettbewerb um den Umweltschutzpreis und im Kreativwettbewerb „Sauberes Wenden“ zu gratulieren. Bürgermeister Brüser hatte sichtlich Spaß an dem quirligen jungen Publikum und lobte das große Engagement.

Den ganzen Artikel lesen …