Wenden. 88 Schülerinnen und Schüler der Hauptschule Wenden wurden jetzt im Rahmen einer harmonischen Abschlußfeier aus der Schule verabschiedet.

Schulleiter Michael Olberts zeigte sich überaus erfreut, daß bis auf vier Schüler alle Jugendlichen die Schule mit einem Abschluß verlassen werden. Der stellvertretende Bürgermeister Rüdiger Daus betonte das soziale Engagement der Hauptschule, in der schon früh zur Verantwortungsübernahme in Gemeinde und Gesellschaft erzogen werden. Der Schulpflegschaftsvorsitzende Michael Halbe unterstrich die gute Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternschaft. Schülersprecher Ansgar Bieker meinte, die Schule habe die jungen Leute gut auf Berufs- und Arbeitswelt vorbereitet.

Den ganzen Artikel lesen …