Kreisgebiet/Wenden, (ton) Daß der Fußball im Wendschen besonders groß geschrieben wird, ist bekannt. Im Rahmen der Sportausschuß-Sitzung wurde am Donnerstag ein neues Projekt zur Talentförderung vorgestellt.

Als Initiator dieser Fördermaßnahme widmet sich Michael Olberts, Jugendfußball-Experte und Schulleiter der Hauptschule Wenden, zusammen mit weiteren Lehrkräften verstärkt der Sichtung sowie der Ausbildung unentdeckter und angehender Talente. Gemeinsam wollen die Wendener und die Olper Hauptschule

dieses Vorhaben in Angriff nehmen. Zielgruppe sind die Mädchen und Jungen der fünften Jahrgänge. Das Pilot-Projekt sieht vor, so Olberts im Gespräch mit der WR, Hausaufgaben und Fußball- bzw. Leichtathletik-Training zu kombinieren.

Den ganzen Artikel lesen …