Wenden. „Bundeskristallnacht“, so lautet der Titel des Stücks, das die TheaterTanz-Gruppe „14.30 Top Secret“ am Donnerstag, 11. März, um 19.30 Uhr in der Aula der Konrad-Adenauer-Schule aufführt. Rechtsextremes Gedankengut deutlich zu machen ist das Hauptanliegen dieses Stücks. Dabei wird vermieden, Rechtsextremismus und -radikalismus an bestimmten Personengruppen wie etwa Skinheads festzumachen. Vielmehr soll aufgezeigt werden, daß viele teils unbedachte トußerungen des „Normalbürgers“ den Boden bereiten, auf dem Rechtsradikalismus gedeihen kann und wie viele Ideen Hitlers auch jetzt noch in den Köpfen der Menschen herumspuken. Mit „Bundeskristallnacht“ soll dem Zuschauer ein Spiegel vorgehalten werden, in dem er sich vielleicht auch selbst erkennt.

Den ganzen Artikel lesen …