Kreis Olpe/Wenden, (liz) „Institut für Qualitiy Kids (Qualitätskinder) – Kinder vom Fachmann – sie wählen aus, wir gebären für sie „. Monoton leiert die Institutsleiterin Mrs. Goldwyn (Heike Herberhold) ihren Werbeslogan ins Telefon, bevor sie den Kunden am anderen Ende der Leitung davon überzeugt, daß er in ihrem Institut nur „hochwertige und hochbegabte Kinder zeugen und gebären lassen“ kann. Kurze Zeit später berät sie das Ehepaar Harvey-Thompson (Manuela Hausmann, Thorsten Gerull), das neben seinem „Durchschnitts-Sohn“ Jonathan (Mike Siegert) ein „Superkind“ produzieren lassen will.

Zum brisanten Thema „Leihmütter“ hat die 15-köpfige Theatergruppe „Fettnäpfchen“ der Wendener Konrad-Adenauer-Schule nach einer Idee ihres Lehrers Hans-Georg Kraus dieses Stück selbst geschrieben und bis zur Bühnenreife einstudiert. Es spielen außerdem: Anja Betke, Nicole Clemens, Sabine Koch, Marina Kruse, Bianka Arns, Frank Schurig, Gabi Wurm, Hans Jürgen Siegel, Ute Kölsch, Uschi Wurm und Sandra Halberstadt.

Den ganzen Artikel lesen …