Verschiedene Theaterstücke wurden während des bunten Abends der Konrad-AdenauerHauptschule in Wenden aufgeführt. Wenden. Ein Jahr lang hatten die Schülerinnen und Schüler der verschiedenen Jahrgangsstufen geübt und geprobt. Am Freitag abend war es dann endlich soweit, als die Konrad-AdenauerGemeinschaftshauptschule in Wenden ihre Pforten zum diesjährigen großen bunten Abend öffnete und die Jungen und Mädchen der Klassen 6 bis 10 das Publikum mit ihren zahlreichen Darbietungen begeisterte. Unter dem Motto „Kulturelles am Schlegelsberg“ wurde den über 600 Zuhörern ein unterhaltsamer Abend geboten, wobei Musik, Tanz und Theater das rund dreistündige Programm bestimmten.

Den ganzen Artikel lesen …

Wenden/Lennestadt. Ausgezeichnete Plazierungen erreichten jetzt die Laienschauspielgruppen der Gemeinschaftshauptschule des Wendener Konrad-Adenauerschulzentrums und des Lennestädter Gymnasiums Maria Königin. Sowohl die Wendener als auch die Lennestädter Schüler wurden für ihre eindrucksvollen Darbietungen auf der Bühne des Stadttheaters Münster mit einem vierten Platz belohnt.

Über 1000 Akteure dabei

Zum zehnten Mal hatten die Städtischen Bühnen von Münster den Jugendtheaterwettbewerb „Mach mal Theater“ ausgeschrieben, an dem sich insgesamt 96 Schülergruppen mit 1000 Akteuren in vier Altersklassen beteiligten. Bereits vor einigen Wochen hatten die Vertreter des Kreises Olpe allen Grund zur Freude, als sie sich durch hervorragende Plazierungen für die Endausscheidung qualifizieren konnten. Voraussetzung zur Teilnahme war, daß die Schüler ein selbstgeschriebenes Stück aufführen mußten, das nicht länger als 15 Minuten dauern durfte. Die Wendener Laienschauspielgruppe um Lehrer Hans-Georg Kraus, der mit seinen Schülerinnen und Schülern bereits mehrfach durch gelungene Theateraufführungen von sich reden machte, stellten in Münster das Stück „Halbzeit“ vor, das von einem Halbzeitgespräch zwischen einer Fußballmannschaft und ihrem Trainer handelte, bei dem der Trainer jede seiner Spielerinnen regelrecht auseinandernimmt und der Präsident

Den ganzen Artikel lesen …