Wie schon in den vergangenen neun Jahren veranstaltete die Schülervertretung der Gemeinschaftshauptschule Wenden zum Ausklang des Winterschuljahres auch diesmal wieder ein großes Fußballturnier in der Sporthalle des Konrad-Adenauerschulzentrums, an dem fast alle Klassen der Schule teilnahmen. Parallel zum regulären Schulunterricht wurden eine Woche lang die Vorrundenspiele ausgetragen.

Höhepunkt des Turniers waren jedoch einmal mehr die mit Spannung erwarteten Finalspiele. Für die richtige Stimmung sorgten die zuschauenden Schülerinnen) auf der Tribüne, die mit Transparenten und lautstarken Anfeuerungsrufen ihre Schulkameraden unterstützten.

Den ganzen Artikel lesen …

Wenden. Hoch her ging es am vergangenen ‚Freitag, als die Schüler und ‚Schülerinnen der Gemeinschaftshauptschule Wenden in der Sporthalle des Konrad-Adenauerschulzentrums ihre Jahrgangsstufenmeister im Fußball ermittelten. Während bereits die Vorrundenspiele, die eine Woche lang parallel zum regulären Schulunterricht durchgeführt wurden, einen äußerst spannenden und fairen Verlauf nahmen und wie in den Jahren zuvor die Begeisterung unbeschreiblich groß war, erreichte die Stimmung mit der Austragung der Finalspiele am Freitag ihren Höhepunkt. Die Sportarena wurde zu einem wahren Hexenkessel, und die fußballbegeisterten Schüler und Schülerinnen sorgten für eine berauschende Atmosphäre, wobei selbstgefertigte Transparente, Plakate und lautstarke Anfeuerungsrufe das Geschehen auf der Zuschauertribüne bestimmten. Die Tatsache, daß am selben Tag die Zeugnisse des Winterhalbjahres ausgegeben wurden, tat der allgemeinen guten Laune bei Schülern und Lehrern keinen Abbruch.

Den ganzen Artikel lesen …