Archiv für die 'von Schülern' Kategorie

Am Wochenende geht es los auf die letzte Segelfreizeit – sei täglich dabei

Juni 14th, 2018

Viele Jahre lang machten die Schülerinnen und Schüler unserer Schule auf dem IJsselmeer eine Segeltour. Sie verbrachten sechs interessante Tage an Bord eines alten Segelschiffes, lernten wie man Segel hisst, wie man sie wieder herunter bekommt und wegpackt. Zur täglichen Routine gehörte es auch, Mahlzeiten für etwa 30 Leute zuzubereiten, keine einfache Sache in einer kleinen Küche. Die Fahrt diesen Jahres ist die letzte und beendet eine Tradition die über viele Jahre zurückreicht. Sei täglich dabei, wenn die Averechts & Vliegende Draeck unterwegs sind, unter http://ogy.de/kas2018

For many years students from our school went on a sailing adventure on the IJsselmeer. They spent six interesting days on board an old sailing ship, learned how to hoist sails and get them down and stowed away again. Their daily routine also meant preparing meals for about 30 people, not an easy task in a small kitchen. This year’s trip is the last one and ends a tradition spanning back many years. Join the journey of Averechts & Vliegende Draeck every day at http://ogy.de/kas2018

Orkantief – aktuelle Lage – Info für Freitag

Januar 18th, 2018

Der Unterricht fiel am heutigen Donnerstag aus. Bis auf Ausnahmen erschienen keine Schüler in der Schule, was in Anbetracht des um Mittag aufziehenden Orkans auch mehr als sinnvoll erscheint. Die Entlischlehrer haben sich abgesprochen und werden die letzte Entlischarbeit des Halbjahres gemeinsam in allen drei Klassen 10 am Freitag in der 1. und 2. Stunde schreiben.

Classes were canceled this Thursday. Only some students came to school. With regard to the coming storm, this is more than sensible. Our English teachers decided to do the last English class test of this term on Friday in the first two periods.

Orkantief – Sicherheit auf dem Schulweg – möglicher Unterrichtsaufall

Januar 17th, 2018

Liebe Eltern, wie Sie dem Westfalenpost Beitrag „Sturmwarnung – Schüler können zuhause bleiben“ entnehmen können, stellt die Bezirksregierung Arnsberg den Eltern wegen des erwarteten Orkantiefs frei, Ihre Kinder am Donnerstag, 18.01.2018, zur Schule zu schicken. Wenn Sie um die Sicherheit Ihres Kindes fürchten und es lieber nicht in die Schule schicken, dann entschuldigen Sie es bitte entweder per E-Mail oder am Freitag in schriftlicher Form.

Dear parents, as stated in Sturmwarnung – Schüler können zuhause bleiben (Westalenpost), due to an incoming major storm parents are allowed by the school administration of Arnsberg to keep their children at home if they fear for their safety on Thursday, 18 Jan 2018. If you decide to keep your child at home please inform  us by email or by written notice on Friday.

 

Bericht über ein Europaprojekt von Zehnern in Ungarn

November 14th, 2017

Im Oktober war eine Schülergruppe der KAS mit zwei Lehrkräften mehrere Tage lang in Lepsény, Ungarn. Sie waren Teil einer Delegation aus Wenden, zu der auch den Bürgermeister der Gemeinde Wenden, Herrn Clemens, gehörte. Der Besuch war Teil eines Projektes mit Bezug zum sechzigsten Geburtstag der Europäischen Union und sein Titel war „Europa60 – Freundschaft in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“. Während ihres Aufenthaltes arbeiteten unsere Schülerinnen und Schüler mit Schülern aus Rumänien, Serbien und Ungarn zusammen. Zu lesen gibt es einen Bericht, den unsere Schüler für die Veröffentlichung in der Lokalpresse vorbereitet haben: Hauptschüler gemeinsam mit Vertretern der Gemeinde Wenden in Ungarn

In October a group of KAS students and two teachers spent several days in Lepsény, Hungary. They were part of a delegation from Wenden which included the mayor of Wenden, Mr. Clemens. The visit was part of a project in relation to the 60th birthday of the European Union and its title was „Europe 60 – Friendship in the past, present and future“. During their stay, our students worked together with students from Romania, Serbia and Hungary. Read a short report that our students prepared for publication in local papers: Hauptschüler gemeinsam mit Vertretern der Gemeinde Wenden in Ungarn

 

Abschluss 2017 – die Bilder

Juli 1st, 2017

Ihr wartet sicher schon auf die Bilder von der Entlassfeier 2017 an der KAS. Bitte sehr. Wir haben 108 Bilder auf unsere Flickr Seite geladen, in ein Album mit dem Namen Abschluss 2017. Ihr könnt alle Bilder in voller Auflösung herunterladen. Unser Tipp, speichert sie auf einer Festplatte oder besser noch, lasst die, welche euch am besten gefallen, in Form eines Albums drucken. Viel Spaß

You’ve certainly waited for the images from the 2017 graduation ceremony at KAS. So here you are. We uploaded 108 pictures to our Flickr site to an album called Abschluss 2017. You can download all images in full resolution. Our tip, save them to a hard drive and even better, have the ones you like best printed as an album to keep forever. Enjoy.

Schulentlassungsfeier 2016

Juni 24th, 2016

abschluss-2016-17Am 23. Juni 2016 veranstaltete die KAS eine Verabschiedungsfeier für 90 junge Männer und Frauen. Nach sechs Jahren an unserer Schule erhielten sie ihre Abschlusszeugnisse. Die Schülerinnen und Schüler hatten ein Programm mit Sketchen und Tanz vorbereitet, das sie vor einem Publikum aus Eltern, Lehrern und Mitschülern aufführten. Dabei erhielten sie ihre Entlasszeugnisse von ihren Klassenlehrerinnen und -lehrern. Diese Schüler sind der drittletzte Jahrgang, welcher von der KAS entlassen wurde, bevor die Schule ihre Pforten für immer schließt. Es gibt in einem Flickr Album mit dem Namen Abschluss 2016 eine Auswahl von Bildern vom Nachmittag. Viel Spaß.

abschluss-2016-42On 23 June 2016, KAS had a graduation ceremony for 90 young men and women. After six years at our school, they then received their diplomas. Students had prepared a program of sketches and dance which they performed before an audience of parents, teachers and fellow graduates. They then were handed their diplomas by the form teachers. These students were the third last year to graduate from KAS before this school closes its gates forever. There is a selection of images from the afternoon at our Flickr site in an album called Abschluss 2016. Enjoy.

Neuner auf Segeltour

Mai 30th, 2016
By ajoheyho, pixabay.com; CC0 Public Domain

By ajoheyho, pixabay.com; CC0 Public Domain

Zwei von unseren neuten Klassen sind jetzt auf Segeltour in den Niederlanden. Sie fuhren heute früh morgens von unserem Busbahnhof und werden gegen Mittag in Harlingen an Bord gehen. Die Klasse 9.2 von Frau Kalveram wird die Averechts segeln, ein altes zuverlässiges Schiff, welches schon viele unserer Schülerinnen und Schüler in den letzten Jahren erlebt haben. Das Leben an Bord des alten Schiffes wird eine Mischung sein aus Arbeit und Vergnügen. Arbeit meint hier die Zubereitung von Malzeiten, das Setzen, Herunternehmen und Zusammenpacken der Segel und die Schiffsreinigung auf wie unter Deck. Wenn es das Wetter zulässt, können die Schüler auch in den flachen Wassern des Ijsselmeer schwimmen. Um die Familien und Freunde unserer jungen Seeleute über die täglichen Abenteuer und den Standort des Schiffes auf dem Laufenden zu halten, wird Frau Kalveram so oft es möglich ist, in ein spezielles Blog schreiben – https://kassegel2016.wordpress.com.

Two of our Year nine forms are on a sailing trip in the Netherlands right now. They left early in the morning from our bus station and will get on board by noon at Harlingen. Form 9.2 of Mrs. Kalveram will sail the Averechts an old trustworthy ship that has already seen lots of our students in recent years. Life aboard the old ship will be a mixture of work and pleasure. Work means preparing meals, hoisting, lowering and packing sails and cleaning the ship on deck as well as below deck. If weather permits students will be able to go swimming in the shallow waters of the Ijsselmeer. To keep our young sailors‘ families and friends updated on the daily adventures and the whereabouts of the ship Mrs. Kalveram posts to a special blog – https://kassegel2016.wordpress.com – as often as possible.

Hallenfußballturnier 2016

Februar 2nd, 2016

hafu-2016-4Zum Ende des ersten Schulhalbjahres 2015/16 fand an unserer Schule der 40. jährliche Hallenfußball Turnier statt. 49 Mannschaften aus 42 Klassen traten in den Foren gegeneinander an. Am Freitag spielten zwölf Mannschaften gegeneinander in den Endspielen. Das Turnier endete mit einer Begegnung zwischen einer Schülerauswahl Mannschaft und einer Mannschaft von Lehrern. Das Schülerteam konnte die Begegnung mit einem 1 zu 0 Sieg für sich entscheiden. Dieses Turnier war auch das letzte, welches von unserem Schulleiter, Herr Winkelmann, geleitet wurde, der nach zwölf Jahren Dienst an unserer Schule anschließend in der Aula nach der Siegerehrung und der Ausgabe der Zeugnisse in einer feierlichen Veranstaltung in den Ruhestand verabschiedet wurde. Einen ausführlicheren Bericht gibt es unter 2016 Hallenfußballturnier. Wir haben auch weitere Bilder vom Turnier auf unserer Flickr Seite in einem Album mit dem Namen Hallenfußballturnier 2016.

hafu-2016-12At the end of the first term of the school year 2015/16 our school had its 40th annual indoor football tournament. 49 teams from 22 forms completed in the preliminaries. On Friday 12 teams competed in the finals. The tournament ended with a match of the student exhibition team against a team of teachers. That match the student team could decide for itself with a 1 to 0 victory. This tournament was also the last one which was headed by our headteacher Mr Winkelmann who was after 12 years of service at our school retired in an official ceremony at the assembly after the tournament and after the half term papers had been handed to students. For a more detailed report head over to 2016 Hallenfußballturnier. We’ve also got more images from the tournament at our Flickr site in an album called Hallenfußballturnier 2016.

Fahrplanänderungen ab 08.01.2014

Dezember 18th, 2013

Die VGWS, unser regionaler öffentlicher Busverkehrsbetrieb, hat kleinere Veränderungen am Fahrplan angekündigt. Die Veränderungen, welche die Linien R50 und R51 betreffen, sind geringfügig und bewegen sich im Minutenbereich. Sie treten mit dem ersten Schultag, dem 08. Januar 2014, in Kraft. Bitte ladet euch hier den aktualisierten Busfahrplan herunter: 140108_Wenden RS-HS-GeS_Fahrplan.pdf

 

VGWS, our regional public transportation bus service, announces some minor changes to its timetable. Changes to lines R50 and R51 will be minute and come into effect on the first day of school, 8 January 2014. Please download the new bus timetable for our school: 140108_Wenden RS-HS-GeS_Fahrplan.pdf

Betriebsbesichtigung in Krombach

Oktober 23rd, 2013

brauerei-oktober-2013--1brauerei-oktober-2013--3Am zehnten Oktober 2013 waren zwei zehnte Klassen, 10.2 und 10.3, zu einer Betriebsbesichtigung in der Krombacher Brauerei. Bei dem Besuch ging es um den Brauvorgang aber auch um die verschiedenen Berufsgruppen, die notwendig sind, um eine Brauerei zu betreiben. Einige unserer ehemaligen Schülerinnen und Schüler arbeiten heute bei der Krombacher Brauerei. Berufsgruppen, die bei der Krombacher Brauerei benötigt werden, reichen von Brauern bis zu Logistikern, Verkäufern und anderen. Es gibt mehr handwerklich ausgerichtete Berufe und solche, die mehr mit Büroarbeit zu tun haben. Am Ende der Führung wurden unsere Schülerinnen und Schüler zu einem herzhaften Frühstück eingeladen. Da es sich um eine Schulveranstaltung handelte, wurden keine alkoholischen Getränke angeboten. Die meisten Zehner waren darüber vielleicht etwas enttäuscht, doch die meisten werden ihr erstes Krombacher schon vor einiger Zeit gehabt haben, auf einer Party oder bei einem Schützenfest.

 

On 10 October 2013 two Forms of Year Ten, 10.2 and 10.3, had a factory tour at Krombach Brewery. This visit was about the process of brewing beer but also about the various professions needed to run a brewery. Some of our former students now work at Krombach Brewery. Professions needed at Krombach Brewery range from brewers to logistics specialists, sales people and more. There are workman type professions and office type professions. At the end of the tour our students were invited for a hearty breakfast. As this was a school event no alcoholic beverages were served. Most of those Year Ten students might have been disappointed but nearly all will have already had their first Krombach beer a long time ago at a party or at Schuetzenfest.

Den Rest dieses Beitrags lesen »