02.11.04

Gruseln zum Schulbeginn nach den Herbstferien

Am ersten Schultag nach den Herbstferien beginnt an der KAS das Gruseln. Schon vor den Ferien hatten Schler der Klasse 6 Spinnennetze und Fledermuse gebastelt. Heute machten sich die Lehrerinnen Brigitte Nordalm und Heike Wegner daran, die kleinen Kunstwerke in der Pausenhalle aufzuhngen. Die Spinnennetze sind verteilt entlang eines Trgers, die Fledermuse schwirren in einem Schwarm unter der Decke der Pausenhalle umher. Sehr gruselig, passend auch zu dem bei uns immer beliebteren Amerika-Import Halloween.
Eingestellt von TD am 02.11.04 18:40