10.03.04

Massiger Andrang in der Cafeteria

Jede Pause strmen hunderte von Schlern in die Cafeteria, um an der Theke ein belegtes Brtchen, Obst oder ein Getrnk zu erwerben. Sie sind hungrig und haben es eilig und mancher hat Angst, leer ausgehen zu mssen.
Schon als die Cafeteria erffnet wurde, zeigte sich schnell, wie stark der Andrang der Schler sein kann. Die Theke setzte sich in Bewegung und Schler, vor allem jngere, wurden an die Theke gequetscht. Die Gemeinde reagierte auf die besorgten Hinweise aus der Schule und installierte im Eiltempo Gelnder, welche den Strom der Schler kanalisieren sollen. Fortan blieb die Theke auf ihrer Position stehen. Vorgestern aber war der Ansturm wieder einmal so gro, dass es Blessuren gab.
Wir sind froh, Eltern zu haben, die bereit sind, ihre kostbare Freizeit zu opfern, um an der Theke Dienst zu tun. Deshalb ist es schlimm, dass Schler den guten Willen der Eltern mit derartigem Verhalten riskieren. Den beiden Schulen am Schulzentrum bleibt nichts, als sich bei den Eltern zu entschuldigen und an die Vernunft der Schler zu appellieren.

Eingestellt von TD am 10.03.04 17:20