2. auf Kreisebene

Foto aus der Siegener Zeitung

Vielleicht erinnert ihr euch, dass zum Ende des Novembers letzten Jahres hin unser alljährlicher Vorlesewettbewebr in der Aula stattfand (see Vorlesewettbewerb 2011). Nicolai Stock aus der Klasse 6.2 setzte sich gegen seine Konkurrenten aus der 6.1 und 6.3 durch. Am Sonntag letzter Woche fuhren Nicolai und seine Eltern nach Bilstein und dort zur alten Burg hinauf. Auf der Burg findet jedes Jahr der Vorlesewettbewerb des Kreises Olpe statt. Die Gewinner der Schulen im Kreis treten gegeneinander an, um zu entscheiden, wer den Kreis auf der nächst höheren Ebene vertreten wird. Nicolai hatte sich gut vorbereitet. Er hatte mit Hilfe seiner Deutschlehrerin einen Text ausgewählt und übte damit jeden Tag. Leider wurde er nicht Sieger, doch er wurde Zweiter. Er erhielt eine Urkunde und ein Buch zum Lesen. Wir gratulieren. Gut gemacht!

 

Perhaps you remember that towards the end of November of last year we had our annual reading competition in the assembly (see Vorlesewettbewerb 2011). Nicolai Stock of Form 6.2 won against his competitors of Forms 6.1 and 6.3. On Sunday of last week Nicolai and his parents went to Bilstein and there up to the old castle. At the castle the reading competition of the district of Olpe takes place every year. Winners of schools in the district compete to see who will represent the district at the next higher level. Nicolai had prepared well. He had chosen at text with the help of his German teacher and practised every day. Unfortunately he didn’t win but he made second. He got a certificate and a book to read. We say congratulations. Well done!