Schulpflegschaftsabend 5/6

Am Donnerstagabend fand das dritte von drei Elternpflegschaftstreffen statt. Die Eltern, welche zusammen kamen, waren die von Schülerinnen und Schülern der Klassen Fünf und Sechs. Bevor die Eltern sich in den Klassenräumen ihrer Kinder versammelten, setzten sie sich in die Aula, wo der Schulleiter unserer Schule, Herr Joachim Winkelmann, ihnen einige grundlegende Informationen über Kommendes der nächsten Monate gab. Er sprach auch über die Schulmensa und forderte die Eltern auf, einen Chip zu leihen, so dass ihre Kinder Mittagsmahlzeiten bestellen können. Wie die Eltern erfuhren, wird es in der Mensa ab sofort keine Essen mehr gegen Bargeld geben. Zwei Lehrer sprachen dann noch über die Skifreizeit und warum Eltern früh mit dem Ansparen beginnen sollten. Danach gingen gingen die Eltern in die Klassenräume und wählten dort ihre Vertreter und redeten über Klassenfahrten und andere Themen.

 

On Thursday evening there was the third of three assemblies of parents of our students. The parents who assembeled were those of Years Five and Six. Before parents met in their children’s classrooms they sat down in the auditorium where the head of our school, Mr Joachim Winkelmann, gave some general information about events in the coming months. He also spoke about the school cafeteria and encouraged parents to lend a chip so their children can order meals for the lunch break. Parents also learned that from now on cash isn’t accepted in the cafeteria. Two teachers talked about the ski trip of Year Seven and why parents should start saving up early. After that part parents went to the classrooms where they elected their representatives and talked about class trips and other topics.