Archiv für Juni, 2011

Azubitag bei Berker

Juni 14th, 2011

Am Mittwoch, 08. Juni, öffnete die Firma Berker in Ottfingen ihre Türen für Schülerinnen und Schüler, die Interesse an einer Ausbildung haben. Zwölf Schülerinnen und Schüler der KAS, zwei von der Realschule und zwei weitere von einer Schule aus Lüdenscheid nutzten die Gelegenheit. In Begleitung von Frau Bozsik-Ose und Herrn Schmidt verbrachten unsere Schüler den Nachmittag von eins bis fünf bei Berker. Neun unserer Schüler brachten ihre Bewerbungsschreiben mit. Die übrigen drei Schüler kamen aus der Klasse acht und werden im Herbst ihr Praktikum bei Berker machen. Während des Nachmittags stellte sich Berker den Besuchern vor. Berker bietet Ausbildungen in einer Reihe von Berufen, welche für Schüler der KAS von Interesse sind. Die Bilder für diesen Artikel wurden uns von Herrn Clemens von Berker zur Verfügung gestellt.

 

On Wednesday June 8 Berker, a big company in Ottfingen, opened its doors to students interested in an apprenticeship. Twelve students from KAS, two from Realschule Wenden and two from a school in Lüdenscheid made use of the opportunity. Accompanied by Mrs Bozsik-Ose and Mr Schmidt our students spent the afternoon from 1 to 5 p.m. at Berker. Nine of our students brought their letters of application. The remaining three students were from Year Eight and they will do their work placement at Berker in fall. During the afternoon Berker presented itself to its visitors. Berker offers apprenticeships for a number of different professions of interest for students from KAS. The pictures of this entry were sent to us by Mr Clemens of Berker.

Den Rest dieses Beitrags lesen »

Abschluss 2011 rückt näher

Juni 10th, 2011

Sie haben nur noch 28 weitere Tage vor sich und davon sind nur noch 18 Schultage. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen Zehn kommen ihrer Entlassung mit jedem Schultag näher. Am Donnerstag schrieben sie ihre Zentrale Prüfung in Englisch und am Mittwoch, den 15., werden sie ihre letzte Zentrale Prüfung schreiben, Mathematik. Letzte Woche hatten die Zehner ihren Fototermin für Klassenfotos und ein Bild aller Zehntklässler. Einige Schüler arbeiten noch an der Abschlusszeitung. Sie hoffen, sie zeitig genug fertigzustellen. Auf unserer Webseite sind schon die Abschlussseiten vorbereitet. Schaut sie euch an unter 2011 Abschluss.

 

They have only 28 more days to go and only 18 of these are school days. Students of Year Ten are getting closer to their graduation day with every day of school. On Thursday they took their final examination in English and on Wednesday 15 they’ve got the last of their final examinations, Maths. Last week forms of Year Ten had their photo session for class photos and a photo of all Year Ten students. Some students are still working on a graduation magazine. They hope to get it ready in time. On this website we’ve already prepared the graduation pages. Head over to 2011 Abschluss.

Für die KAS gekickt

Juni 9th, 2011

Am Samstag, 4. Juni, trafen sich sechs Altligamannschaften zu einem Freundschaftsturnier. Auf dem Hillmicker Kleinfeld trafen eine Wendener Gemeindeauswahlmannschaft und Mannschaften des SG Hillmicke/Altenhof, FC Möllmicke, FSV Gerlingen, aus Olpe and Dahl/Friedrichsthal aufeinander. Die Organisatoren des Turniers hatten das Ereignis nicht nur geplant, um schöne Spiele und viel Spaß zu haben, sondern auch, um Geld für einen wohltätigen Zweck zu sammeln. Sie beschlossen, die Erlöse des Turniers der KAS zukommen zu lassen, mit dem ausdrücklichen Ziel, Sport an unserer Schule zu fördern. Konrektor Theo Schneider war Gast beim Turnier und schaute den Spielen zu. Nach einem langen Nachmittag endet das Turnier mit einem gemütlichen Zusammensein. Im Namen der KAS möchten wir den Spendern an dieser Stelle schon einmal danken.

On Saturday June 4 six football senior league teams met for a friendlies tournament. At Hillmicke football field a Wenden all-star-team and teams from SG Hillmicke/Altenhof, FC Möllmicke, FSV Gerlingen, Olpe and Dahl/Friedrichsthal met to kick ball. The organizers of the tournament hadn’t planned the event only to have some good matches and lots of fun but also to raise money for charity. They chose to dedicate all proceeds of the tournament to KAS with the express wish to sponsor sports at our school. Deputy head, Mr Theo Schneider, was a guest at the tournament and watched the matches. After a long afternoon the tournament ended with an after game party. In the name of KAS we want to thank our sponsors in this place.

Mit Facebook teilen

Juni 8th, 2011

Immer mehr Schülerinnen und Schüler an der KAS haben ein Facebook Profil. Facebook ist nun schon sieben Jahre alt und die meisten unserer Schüler sind spät hinzugekommen, wie viele Deutsche auch. Unsere Schüler nutzen auch immer noch schueler.cc und einige auch wer-kenn-wen.de, doch Facebook wird immer stärker. Anders als schueler.cc ist Facebook eine soziale Community, die nicht regional begrenzt genutzt wird. Menschen auf der ganzen Welt nutzen es. Gegenwärtig verzeichnet man weltweit mehr als 600 Millionen aktive Benutzer. Deswegen funktioniert Facebook als soziale Plattform viel besser und es hat auch mehr zu bieten. Wir an der KAS sind für Neues offen und diese Webseite bietet jetzt den Facebook Like Button an. Wenn ihr einen Beitrag oder eine Seite lest, sie euch gefällt und ihr das euren Freunden zeigen wollt, klickt einfach auf den Knopf und das war’s schon. Probiert es aus.

 

More and more students at KAS have got Facebook profiles. Facebook is already seven years old and most of our students are late to the game as many Germans are. Our students still use schueler.cc and some also wer-kennt-wen.de but Facebook is taking over more and more. Other than schueler.cc Facebook is not a social community restricted to certain areas. People all over the world use it. Currently there are more than 600 active users worldwide. So Facebook works much better as a social platform and it has much more to offer. We at KAS are open to new things and this website now offers the Facebook like button. When you read a post or page, like it and want to show your friends simply click the like button and you’re done. Give it a try.

Vorbereitungen für Segelfreizeit laufen

Juni 7th, 2011

Am Ende dieses Monats, vom 27. Juni bis zum 01. Juli 2001, wird eine Gruppe von 113 Schülerinnen und Schülern aus der neunten Klasse (und einige aus der Zehn) und ihre Lehrerinnen und Lehrer auf eine Segeltour auf vier Booten auf dem Ijsselmeer gehen. Gegenwärtig sind die Vorbereitungen im Gange. Eine Woche auf einem Segelschiff heißt, Essen planen für jeden Tag. Rezepte müssen hochgerechnet werden auf die Anzahl der Personen auf dem jeweiligen Boot und Vorräte entsprechend eingekauft werden. Jede Schülerin und jeder Schüler muss eine Bescheinigung vorlegen können, welche belegt, dass sie oder er ausreichend gut schwimmen kann. Ihre Lehrerinnen und Lehrer müssen diese nachhalten. Die Schüler werden Informationen bekommen, was sie einpacken müssen. Am Montag den 27. werden um 4:30 Uhr zwei Busse von der KAS nach Harlingen aufbrechen. Alle vier Boote werden am Freitag gegen drei am Nachmittag wieder in Harlingen einlaufen.

 

At the end of this month from June 27 to July 1st 2011 a group of 113 Year Nine students (and some from Year Ten) and their teachers will go on a sailing trip on four boats on the the Ijsselmeer. Right now preparations are under way. One week on a sailing ship means planning meals for every day. Recipes have to be calculated for the number of persons each boat and provisions have to be bought accordingly. Every student who wants to go on the sailing trip has to have a certificate that proves he or she can swim well enough. Their teachers have to check this. Students get information about what to pack for the trip. On Monday 27th two coaches will start for Harlingen at 4:30 from KAS. All four boats will return to Harlingen on Friday at about three in the afternoon.

Ab Dienstag heißt es ZP10

Juni 6th, 2011

Am Dienstag werden unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen Zehn ihre erste von drei Zentralen Prüfungen zur Erlangung des Abschlusses nach Klasse Zehn schreiben. Heute bereiteten die Schüler Räume für den Dienstag vor. Sie stellten Tische und Stühle in der Bibliothek, welche zu unseren größeren Räumen gehört. Herr Schneider lädt am heutigen Nachmittag die Prüfungsunterlagen herunter, druckt sie aus und vervielfältigt sie für alle Schülerinnen und Schüler. Am Dienstagmorgen zu Beginn der zweiten Stunde werden sich die Schüler in der Bibliothek versammeln, wo sie ihre Prüfungsunterlagen finden werden auf ihren Tischen. Sie werden die Anweisungen durchlesen und mit der Prüfung beginnen. Am Freitag werden sie die Englischprüfung schreiben und Mathe ist dann am folgenden Mittwoch an der Reihe. Wir wünschen ihnen viel Glück.

 

On Tuesday our Year Ten students will have their first of three final examinations. Today students prepared rooms for Tuesday. They moved tables and chairs in the library which is one of our larger rooms. Mr Schneider downloads the tests this afternoon and he will then print copies for each Year Ten student. On Tuesday morning at the beginning of the second lesson students will assemble in the library where they will find test forms on their tables. They will read instructions and start on their test. On Friday they’ll have their English test and Maths will be on the following Wednesday. We wish them good luck.

DSL 16000 demnächst an dieser Schule

Juni 1st, 2011

Unsere Schule ist nun schon seit einigen Jahren online. Zunächst gab es eine sehr langsame Verbindung für die Verwaltung über Modem. Diese wurde verwendet, um statistische Daten an das Schulministerium zu versenden. Es war ein sehr mühseliger Prozess zu seiner Zeit. Einige Jahre später konnten sich Schulen bei der Deutschen Telekom für einen ISDN Zugang bewerben. Dieser Zugang war umsonst. 2006 erhielten dann jene Schulen, die sich um eine schnellere Leitung bewarben, einen kostenlosen 6 MBit/s DSL Zugang. Fünf Jahre später mit sehr vielen datenintensiven Onlineinhalten wie YouTube Videos und interaktiven Flash Inhalt ist diese Zugangsgeschwindigkeit recht langsam, wenn 30 Computer gleichzeitig online sind. Kürzlich erfuhren wir, dass die Deutsche Telekom die kostenlosen DSL Anschlüsse auf 16 MBit/s upgraden wird, oder sogar noch mehr, wenn möglich. Wann dieses Upgrade genau kommen wird, ist noch nicht bekannt. Doch wenn es da ist, dann solltet ihr den Unterschied merken.

 

Our school has been online for many years. At first there was a very slow connection by modem for the school administration. It was used to send statistical data to the school ministry. It was a very tedious process then. Some years later schools could apply for an ISDN line with Deutsche Telekom. That line was free. In 2006 those schools who applied for a faster line got a free 6 MBit/s DSL line. Five years later with lots of rich media online, You Tube videos and interactive Flash content, this connection speed feels rather slow with 30 computers online at the same time. Recently we learned that Deutsche Telekom will upgrade their free DSL lines to 16 MBit/s and where possible even more. When exactly that upgrades will come is still open. But when it’s here you should feel the difference.