Segeln Tag 2

Tag zwei der Segeltour begann mit bedecktem Himmel und einer frischen Brise. Alle Schiffe lagen im Hafen von Vlieland. Die Averechts, die zuletzt in den Hafen gekommen war, musste früh ablegen, um andere Schiffe heraus zu lassen. Dann ging es hinaus zu einer Sandbank nicht weit draußen und man ließ das Schiff trocken fallen. Die Grootvorst, das Schiff von Herrn Schmidt, lag in der Nähe. Sie saßen auf einer höheren Sandbank und fielen komplett trocken. Als das Wasser gegen zwei Uhr zurück kehrte, kam auch die Sonne wieder. Die meisten Schülerinnen und Schüler der 9.1 gingen Schwimmen. Dann war es an der Zeit aufzubrechen nach Terschelling, einer großen Insel nicht weit entfernt. Zunächst ging der Skipper davon aus, dass der Hafen voll sein würde und er das Schiff draußen auf See ankern müsste. Aber er hatte Glück und fand einen Platz im Hafen. Später am Abend begann es zu regnen und es gab sogar ein Gewitter. Unter Deck war es sehr heiß und feucht. Das Einschlafen viel schwer. Für den dritten Tag ist ein Spaziergang auf der Insel geplant. Später am Tag wird das Schiff Richtung IJsselmeer aufbrechen. Ausführliche Berichte und Bilder finden sich unter Sailing-Averechts-2011.

 

Day two of the sailing trip started out with overcast skys and a fresh breeze. All ships lay in Vlieland harbour. The Averechts which had come into the harbour had to leave early to let other boats out. They went to a sandbank not far out and let the ship fall dry. The Grootvorst, Mr Schmidt’s ship, lay nearby. They sat a bit higher and fell completely dry. When water returned by two o’clock the sun came back too. Most of Form 9.1 went swimming. Then it was time to leave for Terschelling, a big island not far away. At first the skipper feared the harbour would be full and he would have to anchor his ship out at sea. But he was lucky to find a spot in the harbour. Later in the evening it began to rain. There even was a thunderstorm. Below deck it was very hot an humid. Getting to sleep was hard. For the third day a walk on the island is planned. Later in the day the ship will leave for the IJsselmeer.