Praktikumsplätze verteilt

Im November 2011 werden unsere Neuner und Zehner drei Wochen Praktikum in einer Firma in der Region machen. Dieses Jahr entschloss sich Frau Boszik-Ose, welche die Praktika an der KAS organisiert, die Zuweisung der freien Praktikumsplätze unter den Schülern früher zu beginnen. Gewöhnlich findet dieser Vorgang nach den Sommerferien statt. Dann sind jedoch nur wenige Wochen Zeit bis zum Beginn des Praktikums wegen der Herbstferien. Um Druck aus dem Zeitplan zu nehmen, begann Frau Boszik-Ose die Organisation schon vor den Osterferien. 168 Schülerinnen und Schüler gaben in einem Formular an, welche Firmen für sie für ein Praktikum interessant sind. Danach beriet Frau Boszik-Ose jede Schülerin und jeden Schüler individuell, rief verschiedene Firmen an und wieß dann die Praktikumsplätze zu. Im nächsten Schritt wird sie nun die Firmen anschreiben und informieren, welche Schüler zu ihnen ins Praktikum kommen werden. Listen im Lehrerzimmer führen auf, welcher Schüler welches Praktikum machen wird.

 

In November 2011 our Year Nine and Ten students will have their three weeks of work placement in a company in our area. This year Mrs Boszik-Ose who coordinates work placements at KAS decided to start early allocating and assigning work placements vacancies among our students. Usually this process takes place after the summer break. But then only few weeks remain until the begin of work placements because of the fall break. To take some pressure out of the schedule Mrs Boszik-Ose started even before the Easter break. 168 students filled in forms for what companies they were interested in for their work placement. After that Mrs Boszik-Ose counseled each and every student, called various companies and thus allocated and assigned work placement vacancies. Next she will send out letters to companies to inform them who will fill the work placement vacancy. Lists in our staffroom show what student will do what work placement.