Die Betonschneider

Die Herbstferien haben gerade begonnen und schon sind die Arbeiter wieder fleißig im Gebäude. Dieses Mal arbeiten sie am Umbau der Cafeteria. Anders als geplant begann der Umbau nicht während der Sommerferien. Jetzt nimmt eine Firma aus dem Raum Lennestadt, die auf Betonschneiden spezialisiert ist, ein Stücke aus den Wänden heraus. Sie begannen damit, Löcher in zwei Wände zu schneiden. Die Maschinen, so hörten wir, können sich durch bis zu 4 Meter Beton schneiden. Im nächsten Schritt werden sie von Loch zu Loch durch die Wand sägen. Um das Staubaufkommen zu minimieren, wird beim Schneiden Wasser benutzt.

The autumn half term break holiday has just begun and again workers get busy in the school building. This time they are working on the restructuring of the reconstruction of the cafeteria. Other than planned the reconstruction work didn’t start during the summer break. Now a company from the Lennestadt area specialized in cutting concrete is taking out parts of the wall. They started with cutting holes into two walls. The machine, we were told, can cut through up to 4 metres of concrete. Next they will cut through the wall from hole to hole. To minimize dust from cutting water is used.