Bald ein BOB

bob_leer-1bob_leer-2Schule bereitet heute auf das Arbeitsleben nicht nur vor, indem sie die grundlegenden Fertigkeiten vermittelt, wie das Schreiben, Lesen und Rechnen. Sie hilft Schülerinnen und Schülern auch, einen passenden Beruf zu finden. Seit Jahren machen wir Praktika. Schüler probieren dort Berufe aus und erhalten einen Einblick aus erster Hand, was sie erwartet. Wir haben auch ein Fach, welches sich mit Beruf und Arbeitsleben beschäftigt. Um noch mehr zu machen, können Schulen ein Berufswahlbüro (BOB) einrichten. Das ist ein Raum, der sich mit dem Thema Berufe beschäftigt. Schülerinnen und Schüler finden dort Hilfe von unseren beiden und externen Beratern und können auch selbst nach Informationen schauen. Gegenwärtig ist das BOB noch ein nackter Raum. In den kommenden Wochen sollen Mobiliar und Ausrüstung kommen und der Raum mit Leben erfüllt werden.

Schools nowadays not only prepare for a worklife by teaching basic skills like writing, reading and numeracy. They also help students to find a suitable profession. We’ve been doing workplacements for many years now. Students try professions a get a first hand impression to what to expect. We also a subject which deals with work and worklife. To do even more schools can set up a BOB, a careers orientation office. This is a room specially dedicated to the topic of carreers. Students find advice from our two and external counselors in this room and can look for information themselves. Right now the BOB is a bare classroom. Over the coming weeks furniture and equipment should arrive and the room should fill with life.