Eislaufen – Netphen – 2009

p1050041p1050038Am Donnerstag war unser Wintersporttag und alle Schülerinnen und Schüler der Klassen Fünf und Sechs und auch Schülerinnen und Schüler anderer Jahrgänge fuhren zum Schlittschuhfahren in den Eispark Netphen. Sie fuhren mit dem Bus hin und stellten sich dann an, um ihre Schlittschuhe zu bekommen. Nur wenige brachten eigene Schlittschuhe mit. Deswegen dauerte es etwas.  Danach mussten die Schlittschuhe angezogen und geschnürt werden. Nicht alle Schlittschuhe passten direkt und so mussten sie umgetauscht werden. Dann ging es auf das Eis. Einige waren noch nie gefahren und so war es nicht leicht für sie. Viele Schüler schienen auf dem Eis zu Hause zu sein. Manche machten Rennen auf dem Eis, ließen sich an einer Stelle fallen und sahen dann, wer am weitesten rutschte. Auch eine Reihe Lehrer ging aufs Eis. Um halb zwölf mussten alle vom Eis, ihre Schlittschuhe zurück geben und zu den Bussen gehen. Insgesamt war es ein schöner Morgen. Die meisten Schüler waren traurig, wieder zu fahren. Viele hatten Pommes gegessen. Zusammen mussten sie viele Tüten verdrückt haben. Bilder vom Morgen finden sich auf unserer Flickr Seite in einem Album mit dem Namen Ice-skating Netphen 2009.

Thursday was our winter sports day and all Year Five and Six students as well as students from other Years went ice-skating at Netphen ice-arena. They went there by bus and then had to line up to get their skates. Only few brought their own skates. So there was some waiting. Next they had to put the skates on and lace them tight. Not all skates had the right size and so they had to be changed for smaller or larger ones. Onto the ice they then went. Some had never skated before and it wasn’t easy for them. Many students seemed to be at home on the ice. Some raced over the ice to drop in one spot and see who would skid farthest. Some teachers made it onto the ice too. At half past eleven everybody had to get off the ice, return their skates and head for the busses. All in all the morning was a nice one. Most students were sad when they had to leave. Lots of them had eaten chips. Together they must have eaten bags of chips. You find the pictures in an album of the name Ice-skating Netphen 2009.