Archiv für August, 2008

Kleinere Unannehmlichkeiten

August 14th, 2008

Man sollet nicht vergessen, dass wir uns noch in der ersten Woche des neuen Schuljahres befinden. Manche Dinge müssen sich noch regeln. Noch ist nicht alles wieder im gewohnten Fluss. So gab es ein paar Probleme mit dem Schülerfahrverkehr. Am Dienstag ließ man einige Schüler an ihrer Bushaltestelle stehen, da ihr Bus bereits voll war. Eine wütende Mutter kam zur Schule, um sich zu beschweren. Wenden war aber nicht die einzige Gemeinde, in der Schüler nicht in ihre Busse kamen. Die Lehrer hatten andere Sorgen, wegen des Parkens. Der obere Parkplatz ist noch nicht fertig und heute begannen Arbeiter, auf dem zum Schulgelände führenden Weg mit den Parkplätzen rechts und links die obere Teerschicht abzufräsen. Morgen werden diese Parkplätze nicht zu nutzen sein. Das ist sehr unpraktisch, sollte aber letztendlich eine Verbesserung bringen.

We have to keep in mind that it’s the first week of the new term. Some things still have to get sorted out. Not everything is already back to normal. It’s like a warm up before a marathon. So there were some troubles with the new bus schedules. On Tuesday some students were left standing at the bus stop because their bus was already full. An angry mother came to complain. Wenden wasn’t the only place where students couldn’t get on their bus. Teachers had other worries because of parking. The upper parking area isn’t finished and today workers began stripping the way leading to the school with the parking spaces left and right of the upper tarmac layer. Tomorrow these parking spaces can’t be used for parking. That’s very inconvenient but should be for the better in the end.

Englischwörterbücher

August 13th, 2008

Wie man ein Wörterbuch benutzt, ist eine wichtige Fertigkeit, wenn es um Fremdsprachenlernen geht. Ein Wörterbuch ist das Nachschlagewerk, in dem man Wörter nachsieht, die man nicht kennt, um sie zu verstehen wenn sie zu einer Fremdsprache gehören oder um sie in eine fremde Sprache zu übersetzen, um sich mitzuteilen. Deshalb beschloss die Fachschaft Englisch, dass alle Schülerinne und Schüler ein Englisch – Deutsch, Deutsch – Englisch 50.000 Wörter Wörterbuch besitzen sollen. Weitere Informationen gibt es auf einem Blatt, welches die Englischlehrer den Schülern diese Woche austeilen.

Knowing how to use a dictionary is an essential skill when it comes to learning foreign languages. A dictionary is the refence to look up words one doesn’t know to understand them if the are from a foreign language or to translate them to a foreign language to express oneself. For that reason the department of English decided to have all students possess an English – German, German – English 50.000 word dictionary. More information about what dictionary to buy is given in a handout that English teachers will give to students this week. Den Rest dieses Beitrags lesen »

Unsere neuen Fünfer sind da

August 12th, 2008

Traditionell beginnen unsere neuen Fünfer am zweiten Tag des Schuljahres, denn wir wollen ihnen und ihren Eltern ein besonderes Willkommen bieten. An diesem Dienstag hießen wir die neuen Fünfer mit einem interessanten und unterhaltsamen Programm willkommen, welches von Schülerinnen und Schülern der Klassen Sechs und Acht vorbereitet worden war und aufgeführt wurde. Gemeinsam mit ihren Eltern waren unsere neuen Schüler nach einem Gottesdienst an unsere Schule gekommen. Bevor das Programm begann, gab es eine Pause in der Cafeteria, wo ein kleines Frühstück vorbereitet worden war. Während des nachfolgenden Programmes von etwa einer Stunde Dauer, wurden die Schülerinnen und Schüler in der Aula nach vorne gerufen und trafen dort auf ihre neuen Klassenlehrerinnen und -lehrer. Nach dem Programm, welches aus Tänzen, Liedern und Sketchen bestand, führten die Klassenlehrer ihre neuen Schüler und ihre Eltern in die Klassenräume. Den Rest des Morgens nutze man, um den neuen Schülern das Gebäude zu zeigen, so dass sie sich orientieren können. Es gibt 52 Bilder vom Morgen auf unserer Flickr Seite zu sehen, in einem Album mit dem Namen Welcome to new Year Five Students. (Es gibt einen Diaschau-Knopf, den man klicken kann!) – siehe auch 2008 Einschulung.

Traditionally our new Year Five students start on the second day of the term because we want to give them and their parents a special welcome. This Tuesday was we welcomed the new Year Five students with an interesting and entertaining programme prepared and performed by students of Year Six and Eight. Together with their parents our new students arrived  after a church service at our school. Before the programme started there was a break at the cafeteria where a small breakfast had been prepared. During the then following programme  of about an hour the new students were called to the front of the assembly to get to meet their new form teachers. After the programme of dance, songs and sketches the form teachers lead their new students and their parents to the classrooms. The remainder of the morning was used to show the building to the new students to give them some orientation. See 52 pictures of the morning at our Flickr site in an album called Welcome to new Year Five Students. (There is a slideshow button you can use!) See also 2008 Einschulung.

Erster Schultag im Schuljahr 2008/2009

August 11th, 2008

Der erste Schultag an der KAS begann mit drei Klassenlehrerstunden. Bücher wurden ausgeteilt und alle Busschüler erhielten ihre Fahrkarten. Etwa die Hälfte der Schüler lernten ihre neuen Klassenlehrer kennen und ihre neuen Klassenräume. Eine für viele willkommene Änderung könnte die längere zweite Pause gewesen sein aber eine große Zahl von Schülerinnen und Schülern war vermutlich weniger glücklich über das spätere Ende des Schultages und die viel späteren Abfahrtszeiten einiger Busse. Die sechste Stunde endet um halb zwei und die ersten Busse fahren nicht vor zwanzig vor zwei und die letzten Busse fahren um zehn vor zwei. Das bedeutet bis zu zwanzig Minuten Warten- nicht toll, wenn man hungrig ist und schnell nach Hause möchte. Auch viele Lehrerinnen und Lehrer waren nicht so glücklich – in ihrem Fall wegen unzureichenden Parkmöglichkeiten. Der obere Parkplatz ist nicht fertig und kann nicht genutzt werden. EIn Teil des unteren Parkplatzes ist durch Maschinen blockiert und Flächen nahe der Schule, wo die Lehrer vielleicht einen Parkplatz hätten finden können, waren durch Paletten mit Pflastersteinen verstellt. Das Pflastern des oberen Parkplatzes wird wohl noch eine Woche dauern (oder noch länger?).

At KAS the first day of the new term began with three lessons with the form teacher. Books were give out to the students and all students who come by bus recieved their bus tickets. About half of the students got to know their new form teachers and their new classrooms. A welcome change for many might have been the longer second break but a great number of students were probably less happy about the later end of the school day and the much later departure times of some busses. The sixth lesson ends at half past one but the first busses do not depart before twenty to two and the last busses depart at ten to two. That means waiting up to twenty minutes – not great if you are hungry and want to get home quickly. Many teachers weren’t happy either – in their case because of insufficient parking space. The upper parking site hasn’t been finished and can’t be used. Part of the lower parking area is blocked by machinery and areas next to the school where teachers might have found a parking space were blocked by palettes of paving stones. Paving of the upper parking site will most likely take about one more week (or more?).

Termine des Schuljahres 2008/2009

August 8th, 2008

Der Online Kalender der KAS wurde mit den neuesten für das Schuljahr 2008/2009 verfügbaren Terminen akutalisiert. Probier die verschiedenen Ansichten aus, um das Maximum aus dem Kalender herauszuholen. Es gibt Ansichten für Monate, Wochen und Tage sowie verschiedene Listen. Um umzuschalten, nutzt man die Knöpfe oben rechts. Alle Termine ohne Gewähr. Änderungen sind möglich. Ergänzungen folgen, sobald verfügbar.

The online calendar of KAS has been updated with all new dates available for the term 2008/2009. Try the different views of the calendar to get the most out of it. There are month views, week views, day views and various lists. To switch try the button top right. All dates without liability. Changes may come. Additional dates as soon as they get known.

Neue Unterrichtszeiten!

August 8th, 2008

Wir alle wussten, dass er mit dem neuen Busfahrplan kommen würde, der neue Zeitplan für unsere Schule. Wir beginnen 10 Minuten später und enden 15 Minuten später. Um die 5 Extraminuten zu bekommen, wurde die zweite Pause, die immer die kürzere war, um fünf Minuten verlängert. Es wird sicher etwas Zeit benötigen bis wir uns alle an die neuen Zeiten gewöhnt haben. Der Pausengong ist bereits umgestellt, wie man hören wird. Siehe auch Schulordnung.

08:10 – 08:55 Uhr 1. Stunde
08:55 – 09:40 Uhr 2. Stunde
09:40 – 09:47 Uhr Frühstückspause
09:47 – 10:02 Uhr 1. Pause
10:05 – 10:50 Uhr 3. Stunde
10:50 – 11:35 Uhr 4. Stunde
11:35 – 11:57 Uhr 2. Pause
12:00 – 12:45 Uhr 5. Stunde
12:45 – 13:30 Uhr 6. Stunde
13:30 – 14:00 Uhr 3. Pause
14:00 – 14:45 Uhr 7. Stunde
14:45 – 15:30 Uhr 8. Stunde

We all knew it was coming with the new bus timetable, the new timetable for our school. We start ten minutes later and end 15 minutes later. To get the extra 5 minutes the second break which had always been the shorter one was extended by five minutes. It will take some time for us all to get used to the new schedule. The bell has already been adjusted as you will hear.