Archiv für Dezember, 2007

Die gesprochenen Nachrichten der KAS online

Dezember 7th, 2007

Der neueste Podcast von KAS News Radio ist online, um euch die Nachrichten der KAS zu bringen. Veronika und Anika erzählen euch, was in der letzten Woche geschehen ist. Sie würden sich freuen, Kommentare von euch lesen zu können. Deswegen jetzt reinhören: KAS News Radio 22. Viel Spaß!

The latest podcast from KAS News Radio is online to bring you the news from KAS. Veronika and Anika tell you what happened during the last week. They would be glad to read your comments. So listen in right now: KAS News Radio 22. Enjoy!

Aktionstag Hauptschule 2007 (2)

Dezember 7th, 2007

Aktionstag07B1Aktionstag07B22007 ist wohl das erste Jahr, in dem die KAS zwei Aktionstage in einem Jahr veranstaltet hat. Gewöhnlich findet der Aktionstag im Januar statt. Dieses Jahr gab es zwei aufgrund eines Missverständnisses. Ursprünglich war für den 4. Dezember, an dem wir den Aktionstag hatten, eine Lehrerkonferenz geplant und der Aktionstag sollte als eines der Themen auf der Tagesordnung stehen. Am Aktionstag stellen wir Schülerinnen und Schülern aus den vierten Klassen der Grundschulen in der Region und ihren Eltern unsere Schule vor. Eltern müssen entscheiden, auf welche Schule sie ihre Kinder schicken, nachdem sie die Grundschule verlassen. Die Grundschullehrer geben eine Empfehlung ab, der Eltern aber nicht unbedingt folgen müssen. So versuchen wir, sie zu überzeugen, dass unsere Schule die beste für die Ausbildung ihrer Kinder ist. Um dieses zu tun, haben wir ein Programm, in dem Kinder und Eltern unsere Schule kennen lernen.

2007 is probably the first year ever that KAS had two „Aktionstage“ in one year. Usually we just have one „Aktionstag“ in January. This year there were two because of a misunderstanding. Originally December 4, when he had the second „Aktionstag“ of the year had been planned as a staff meeting and „Aktionstag“ should have been one of the topics. The „Aktionstag“ is the day when we introduce our school to students of Year four from primary schools of our area and their parents. Parents have to decide which school to send their children to after leaving primary school. Primary school teachers give recommendations but parents do not necessarily have to follow them. So we try to convince them that our school is suited best for the education of their children. To do this we have a programme where children and parents get to know our school.

Bibliothek offiziell wieder in Betrieb

Dezember 6th, 2007

Brueser Bibliothek 600Am Dienstagnachmittag wurde die Bibliothek des Schulzentrums Wenden durch den Bürgermeister der Gemeinde Wenden offiziell wieder eröffnet. Herr Peter Brüser durchschnitt symbolisch ein Band, welches den Zugang zu den Bücherregalen versperrte. Gegenwärtig waren auch die Schulleiter beider Schulen, Herr Winkelmann und Herr Schlabach, die drei Lehrer, welche die Bibliothek neu organisieren, Frau Schäfer und Frau Leinhos von der KAS und Herr Hähner von der Realschule Wenden, einige Schüler, die als Bibliothekshelfer fungieren, Herr Zimmermann von der örtlichen Buchhandlung, Herr Meurer von der Volksbank Wenden und einige weitere Lehrer. Herr Winkelmann, der Schulleiter der KAS, begrüßte die Anwesenden in der Bibliothek bevor Herr Brüser das Band durchschnitt. Herr Brüser hatte auch ein Geschenk von der Gemeinde Wenden für die Bibliothek dabei, einen Scheck über 200 €. Er war nicht der einzige, der ein Geschenk an die Bibliothek gab. Herr Zimmermann, der die neuen Bücher geliefert hatte, brachte zwei Bücher über Wenden mit, die nun in der Bibliothek ein neues Zuhause finden. Von Frau Schäfer erhielt Herr Brüser einen goldenen Leserausweis und einen Ausdruck des derzeitigen Buchkatalogs.

On Tuesday afternoon the library of KAS Wenden and Realschule Wenden was opened again by the mayor of Wenden. Mr Peter Brüser symbolically cut the ribbon that barred access to the bookshelves. Also present were the heads of both schools, Mr Winkelmann and Mr Schlabach, the three teachers who have been reorganizing the library, Mrs Schäfer and Mrs Leinhos of KAS and Mr Hähner of Realschule Wenden, students who help with the library, Mr Zimmermann, who owns the local bookshop, Mr Meurer of Volksbank Wenden and some more teachers. Mr Winkelmann, head of KAS, welcomed the attendends before Mr Brüser cut the ribbon. Mr Brüser had also brought a gift from the community of Wenden, a cheque of 200 € to buy more books. He wasn’t the only one to bestow a gift upon the library. Mr Zimmermann who had delivered all the new books brought two books about Wenden to find a new home in the library. From Mrs Schäfer Mr Brüser got a golden reading card and a print-out of the library’s catalogue.

2 Minuten 16 Sekunden Tagesthemen

Dezember 5th, 2007

Tv PhysikTv CottinMorgens war das Fernsehteam an der KAS und abends waren wir auf Sendung. Viele Schülerinnen und Schüler werden wie ihre Lehrerinnen und Lehrer ab viertel nach zehn vor dem Fernsehen gesessen haben, um ihre Schule im Ersten zu sehen. Gegen halb elf, eine viertel Stunde nach Beginn der Tagesthemen kamen sie dann unsere zweieinviertel Minuten. Nachdem der gesamte Rahmen gesteckt war und klar war, dass es derzeit viel Streit um die Auslegung der PISA Ergebnisse gibt, leitete die Moderatorin zum Filmbeitrag über die KAS über. „… An den Schulen, die an den PISA Tests mitgemacht haben, zählen dagegen die vielen kleinen Fortschritte der Schüler im Unterricht. Was PISA da schon bewirkt hat, z.B. an einer Hauptschule im Sauerland, das zeigt Norbert Hahn.“ Und dann kommt Norbert Hahn. „Wie funktioniert ein Flaschenzug? Physik an der Konrad-Adenauer-Hauptschule in Wenden. Die Schüler und Lehrer sind motiviert, auch wenn der Unterrichtsstoff anspruchsvoller zu werden scheint. Es habe sich seit der PISA Studie aber noch mehr verändert, meint zumindest mancher Schüler.“ Tv GinaDann kommt Gina, die meint, dass früher mehr mit dem Buch gearbeitet worden wäre und jetzt mehr praktisch gemacht würde. Herr Cottin kommt danach zu Wort, der meint, dass das in seinen über 30 Dienstjahren schon immer so gewesen sei. Dann geht es zum Deutschunterricht weiter mit der Zehn von Herrn Lässig. Das Thema ist ‚Einführung in die Filmsprache‘. Herausgestellt wird, dass es sich nicht um Frontalunterricht handelt und die Schüler sich selbst viel erarbeiten müssen. Herr Lässig stellt heraus, dass er von PISA beeinflusst ist und dieses auf seinen Unterricht wirkt, auch wenn Schülern das nicht immer bewusst wird. Dann fasst Herr Hahn die Worte unseres Schulleiters zusammen, dass Veränderungen Zeit brauchten und niemand in sechs Jahren Wunder erwarten könne. Schließlich kommt Herr Winkelmann auch selbst zu Wort, der sich sehr diplomatisch ausdrückt, was die Wirkung von PISA angeht. Es gebe Veränderungen, die Schule bewege sich in die richtige Richtung. Norbert Hahn schließt seinen Beitrag mit einem Fazit der KAS: „Noch mehr könne sich ändern, wenn mehr Lehrer in kleineren Klassen unterrichten würden. Da sind sich hier alle einig. Dafür zu kämpfen bringe mehr als um PISA Statistiken zu streiten.“ Die Sendung kann man übrigens auch im Internet sehen. Die ARD archiviert die Tagesthemen im Videoarchiv. Der direkte Link zu „unserer“ Sendung ist tagesthemen, 04. Dezember 2007. Dort kann die Sendung sogar herunter geladen werden.

Tv LaessigTv WinkelmannIn the morning the TV crew was at KAS and in the evening we were in the news cast. Lots of students like their teachers will have sat in front of the TV from a quarter past ten on to watch their school on Channel One (ARD). At half past ten, about 15 minutes after the start of the programme Tagesthemen they came, our two minutes and 16 seconds. After introducing the subject and getting statements from various politicians and others it was clear that there is a lot of dispute about how to interpret the PISA results. Then the anchor woman lead over to the report about our school as an example of a school which took part in PISA. The report started with a scene from a Physics lesson about pulleys. Next Gina gives a statement about the changes that she sees there are following PISA. Mr Cottin is also interviewed and he doesn’t see any difference. Next Mr Lässig’s German class is shown and it is pointed out that this is not traditional teacher centred teaching. Students have to find out things for themselves and Mr Lässig states that his way of teaching has been influenced by PISA. Last our head, Mr Winkelman, is asked for his opinion. Changes need time and there have been changes. He doesn’t attribute this changes directly to PISA but thinks that school is moving into the right direction. You can watch the programme and even download it from: tagesthemen, 04. Dezember 2007.

Die KAS in den Tagesthemen

Dezember 4th, 2007

Wdr Tv2Wdr Tv1Wer hätte gedacht, dass die KAS eines Tage in einer bundesweiten Fernsehsendung, den Tagesthemen, gezeigt werden soll? Heute war eine TV Mannschaft des WDR an unserer Schule, um Material für eine Sendung der Tagesthemen des gleichen Tages zu drehen. Im Mail 2006 nahmen wir an der nationalen und internationalen PISA Studie teil. Diesen Dienstag, 4. Dezember 2007, werden die Ergebnisse in Berlin öffentlich bekannt gegeben. Um über das Ereignis in der ARD berichten zu können, brauchte man Bildmaterial. Wir wissen nicht, warum man unsere Schule auswählte, denn viele andere nahmen an der PISA Studie teil. Wie man uns sagte, war unsere Schule, das, was man suchte. Das drei Personen Team kam früh morgens an und filmte Szenen in der zehnten Klasse von Herrn Lässig als diese Deutsch bei ihm hatten. Diese Schülerinnen und Schüler hatten an der PISA Studie teilgenommen vor eineinhalb Jahren. Das Team, eine Kamerafrau, ein Tonmann und ein Mann, der alles organisierte, beobachteten die Stunde, redeten mit Schülern und sahen sich auch eine Physikstunde bei Herrn Cottin an. Später interviewten sie noch einige weitere Schüler. Sie waren neugierig, zu erfahren ob PISA sich selbst in irgendeiner Art und Weise auf die Schule und die Schüler, die daran teilgenommen hatten, ausgewirkt hat.

Who would have thought that KAS would be featured at the national news program Tagesthemen one day? Today a TV crew of WDR visited our school to shoot some footage for the Tagesthemen of the very same day. In May 2006 we took part in the national and international PISA study. This Tuesday, December 4th, 2007 the results are made public at Berlin. To report about this event ARD needed some footage. We don’t know why they chose our school because there are numerous others who took part at PISA. As we were told our school was what they were looking for. The three person crew arrived early in the morning and filmed scenes in Year ten at Mr Lässig’s form when they had German with him. These students were part of PISA one and half a year ago. The crew, a camera woman, a sound engineer and a man who did the organisation, watched the lesson, talked to students and also saw a lesson of Physics with Mr Cottin. Later on they interviewed some more students. They were curious to know if PISA itself had any effect upon our school and the students who participated in PISA.

Nachrichten aus der KAS, gesprochen

Dezember 3rd, 2007

Der neuest Nachrichtenpodcast der KAS ist online, um euch Zuhörern die Nachrichten zu bringen. Dieser Podcast bringt die Nachrichten der letzten Novemberwoche. Es gibt auch wieder Musik am Schluss. Hört rein und viel Spaß mit: KAS News Radio 21

The latest news podcast from KAS is online to bring the news to you listeners. This podcast covers the last week of November. There is also some music at the end. Listen in and enjoy: KAS News Radio 21