Klasse 6.2 in Stift Keppel

62Keppel06-1Die Klasse 6.2 verbringt zweieinhalb Tage in Stift Keppel in Hilchenbach. Sie sind in Begleitung unserer Schulsozialpädagogin Frau Flender Leweke und der Vorsitzenden des Fördervereins, deren Sohn in der Klasse ist, Frau Piroth-Stracke. Am Mittwoch reiste man morgens los und am Freitag wird man kurz vor Mittag wieder an der KAS ankommen. In Stift Keppel lernten die 22 Schülerinnen und Schüler eine Menge über sich selbst und wie sie in der Gruppe agieren und dies verbessern können. Zu den erlebnispädagogischen Aktivitäten vor Ort gehörten auch Übungen im Seilgarten. Von der Seilbahn konnte ein kurzer Film gemacht werden siehe unten!)

Form 6.2 spent two and a half days at Stift Keppel in Hilchenbach. They were accompanied by our school social education worker Mrs Flender Leweke and Mrs Piroth-Stracke president of our school’s parent organization, who is mother to a student of 6.2. They all left on Wednesday morning and they will be back on Friday by noon. At Stift Keppel the 22 girls and boys learned a lot about themselves and how they act within the group and how to improve. Part of their Erlebnispädagogik activities were climbing ropes between trees. A short film was made of them riding the „ropeway“.


Außerdem noch als Video bei Google Video: Only Flying is better
Achtung, beide Filme sind recht große Dateien und benötigen, je nach Verbindung, einige Ladezeit!