Donnerstag sicher nicht

Die Bundesjugendspiele werden am Donnerstag sicher nicht stattfinden. Auch für diesen Tag sind die Wetterprognosen nicht günstig. Nun hofft man an der KAS auf den Freitag. Warum, wird sich mancher fragen, verschieben wir die Bundesjugendspiele nicht einfach um zwei Wochen oder auf nach den Sommerferien? Der Grund ist einfach. Die Zehner sind in den Ablauf der Bundesjugendspiele fest integriert als Organisationshelfer. Sobald sie abgegangen sind, stehen sie dafür natürlich nicht mehr zur Verfügung. Damit würde dann auch die derzeitige Planung hinfällig werden. Die Zeit wird also mehr als knapp. Am Montag ist Pfingsten, Feiertag und am Dienstag ist ein beweglicher Ferientag und damit also auch schulfrei. Generalprobe für den Abschluss haben die Zehner am Mittwoch, womit auch dieser Tag entfällt. Der Donnerstag ist schwierig zu planen und am Freitag ist schon der Abschluss. Morgen, am Donnerstag, ist also ganz normal Unterricht. Was den Freitag angeht, so wird es rechtzeitig weitere Informationen geben.