Wo wohnt unser Patenkind Marcela?

Diese Woche erhielten wir ein Email eines Schülers, der in seiner Schule ein Referat über Jugendliche in Brasilien halten muss und dabei auf unsere Seiten über Marcela (siehe [cref 2066]), unser Patenkind, stieß. Er wollte mehr darüber wissen, wo sie wohnt. Auf der ersten Seite über sie sind zwei Orte genannt Princesa Isabel und Triunfo (siehe [cref 2066]). Im Internet ist es schon nicht ganz einfach, Informationen über diese Orte zu finden, denn sie sind nicht sehr groß. Ein guter Atlas half jedoch weiter und zeigte beide Orte auf. Die Orte liegen im Bundesstaat Paraiba, der sich im Nordosten des Landes befindet. Marcela wurde in Princesa Isabel (rund 18000 Einwohner; 2004) geboren. Da wohnt die Familie vermutlich auch jetzt noch. Das Heim/ Internat befindet sich in Triunfo (knapp 10.000 Einwohner; 2003), etwas südlich davon. Wer das auf der Karte sehen möchte, der muss nur auf die aktualisierte erste Seite über Marcela gehen.


Der Bundesstaat Paraiba hat ein tropisches Klima. Es gibt Regenwälder und lange Sandstrände. Man setzt an der Küste auf Tourismus. Einige Bilder findet man auf einer offiziellen Seite über den Bundesstaat. Auf der Seite findet sich ein Link zu einer besonderen Sehenswürdigkeit, dem Tal der Dinosaurier. Auf einem Foto sieht man Fußabdrücke von Dinosauriern. Sie sollen etwa 130 Millionen Jahre alt sein. Die Stelle gehört laut der Seite zu den „bedeutensten der Welt“ und ist sowohl für basilianische als auch andere Forscher von Interesse. Sonst gibt es noch riesige Kieselsteine.