Sponsorenwandertag im Wendener Land

Das Wetter beginnt herbstlich zu werden im Sauerland – aber wir hatten Glück und konnten bei trockenem, nicht zu kühlem Wetter wandern für den guten Zweck. Nachdem der Schulleiter einen Brief des Ehepaares Höhn verlesen hatte, brachen die Wanderer in drei Gruppen auf, um die Strecke, die Berthold Schneider ausgearbeitet hatte, zu laufen. Drei Stempelstellen waren anzulaufen auf der von Posten gesicherten Strecke. Ersthelfer der Schule standen an Abschnitten bereit für den Notfall. Auch die Polizei half, wie in jedem Jahr. Gute Planung zahlt
sich, das merkte jeder, auf jeden Fall aus. Danke Berthold Schneider. Das war Spitze. Bilder und ein kleiner Bericht finden sich unter 2005 – Sponsorenwandertag. Die Bilder von Dieter Helmes kommen in Kürze und werden hier angekündigt.