Wer schön sein will …

Schönheit hat ihren Preis. In die Schultasche der modernen Schülerin von heute gehört natürlich das Schminkzeug. Einzupacken sind etwas Make-up für den sportlichen Taint, Rouge für lebendig frische Wangen, Mascara für schwarze, betonte Wimpern, Lippenstift für den vollen, sinnlichen Mund, Eyeliner für die Augen und vieles mehr, was schön und gefällig macht. Die Schulstunde dient dann dem Erfahrungsaustausch und die Pause der praktischen Übung. Man schminkt sich selbst, schminkt sich gegenseitig, legt etwas Rouge für den netten Mathlehrer auf und poliert so ganz nebenbei das Selbstbewusstsein auch noch ein wenig auf. Leider sehen Lehrerinnen und Lehrer das Schminkspiegelchen im Unterricht gar nicht so gerne, sonst könnte man der Pflege der Schönheit noch weit mehr Zeit widmen. Interessanter als Present Perfect, Erörterungen und die Binomische Formel ist das allemal.