Gewaltprävention Klasse 8

Für die achten Klassen stand letzte Woche das Thema Gewaltprävention auf dem Programm. Dabei setzten sich die Schülerinnen und Schüler mit Fragen auseinander, wie Gewalt verhindert oder beendet werden kann. Wie auf dem Bild zu sehen, beschränkte sich der Umgang mit dem Thema nicht auf Zuhören und Diskutieren. In Rollenspielen konnten die Schüler verschiedene Verhaltensformen einüben, mit denen sich Gewalt begegnen lässt. Bei der Situation im Bild wird ein Mädchen von anderen bedroht.

Die Gruppe nimmt sie anschließend in Schutz, ohne jedoch selbst zum Mittel der Gewalt zu greifen. Die Agressoren werden abgedrängt und erhalten keine Möglichkeit, sich weiter an ihrem Opfer zu vergreifen.