Erste Mitgliederversammlung des neuen Fördervereins

Seit einigen Monaten gibt es die neue Cafeteria der KAS. Erstmals besitzt die KAS eine Cafeteria, die für das ganze Schulzentrum, also Haupt- und Realschule, da ist. Sie ist mit modernem Mobiliar ausgestattet und erfreut sich großer Beliebtheit. Abgesehen von kleineren Störungen läuft der Alltagsbetrieb bisher zufriedenstellend.


In Anbetracht der täglichen Umsätze, die der Verkauf von belegten Brötchen, Joghurts, Obst und Getränken einbringt, wurde es notwendig, einen Förderverein für die Betreibung der Cafeteria zu gründen, so dass den rechlichen Anforderungen Genüge getan wird.
In der Bibliothek fand heute die erste offizielle Mitgliederversammlung statt. Anwesend als Mitglieder waren die Mütter, die derzeit die Cafeteria in den Morgenstunden besetzen, die den Brötchenverkauf vorbereiten und dann mit den Schülern durchführen und anschließend für Sauberkeit sorgen.

In der Versammlung erläuterten die beiden Vorsitzenden, Herr Sidenstein für die Hauptschule und Frau Förster für die Realschule, die Satzung und das weitere Vorgehen.
Danach war das Erscheinen des Bürgermeisters der Gemeinde Wenden, Peter Brüser, angesagt. Gemeinsam begab man sich in die Cafeteria hinunter, wo der Bürgermeister den anwesenden Mitgliedern des neuen Fördervereins für ihr Engagement dankte und ihnen viel Erfolg wünschte.

Während mit Beginn der zweiten Pause die Schüler zum Frühstück in die Cafeteria strömten, stellten sich die Mitglieder des Fördervereins mit dem Bürgermeister für die anwesenden Pressevertreter zum Gruppenfoto.
Ein Bericht mit mehr Bildern wird im Hauptteil der Homepage folgen und hier angekündigt werden.