Archiv für Januar, 2004

Bilder zum Aktionstag Hauptschule

Januar 22nd, 2004

Wer wissen möchte, was am Abend des 19. Januar im Rahmen des Aktionstags Hauptschule geboten wurde, der schaut nach unter „2004 Aktionstag Hauptschule. Die Seite ist künftig über die große Übersicht unter KAS zu finden.

Referendariat

Januar 22nd, 2004

Im Februar wird an der KAS eine Lehramtsanwärterin ihren Dienst antreten. Sie wird für zwei Jahre an der Schule sein, betreut von einem Lehrer und einer Lehrerin, die ihr bei Bedarf mit Rat und Tat zur Seite stehen werden. In diesen zwei Jahren wird die Lehramtsanwärterin Unterricht beobachten und unterrichten. An einem oder zwei Tagen wird sie in ihrem Seminar sein, wo die Praxis mit Theorie ergänzt wird. Die Lehramtsanwärterin hat die Fächer Deutsch und Englisch.

Übung im Bereich Deutsch repariert

Januar 22nd, 2004

Nach einem Hinweis durch einen Herrn, dessen Sohn sich mit den Übungen auf der Homepage beschäftigt, konnte eine Fehlfunktion in einer Deutschübung „Großschreibung nach Artikeln “ beseitigt werden. Der Herr hatte uns per Email auf den Fehler hingewiesen. Dafür an dieser Stelle besten Dank.

Hoch hinaus

Januar 21st, 2004
DCP_4458.jpg
Weitere Bilder in ein paar Tagen. Ein Hinweis wird erscheinen.
Pyramiden bauten nicht nur die alten Ägypter oder die Mayas und Azteken. Auch die Schüler der KAS können Pyramiden bauen. Dazu verwenden sie keine Steine, sondern ihre Körper. Die Menschenpyramiden entstehen nach Vorlagen, die, auf Papier ausgedruckt, vorher studiert werden. Dann beginnt das große Stellen und Klettern, bis die Pyramide steht. Die Klasse 5.3 von Herrn Uelner führte dieses jetzt mit der Sportlehrerin Frau Bozsik-Ose vor.

Ein trauriger Tag

Januar 20th, 2004

Die Nachricht vom plötzlichen Tod der beliebten Lehrerin und Kollegin traf Schüler und Lehrer unvorbereitet zu Beginn des Schultages. Mit einem kleinen Gottesdienst, den die beiden Geistlichen der Gemeinde Wenden in der dritten Stunde in der Aula der KAS abhielten, wurde ihrer gedacht.

Aktionstag Hauptschule 2004

Januar 19th, 2004
DCP_4447.jpg Trotz der ungünstigen Straßenverhältnisse, die der Schneefall dem Kreis Olpe beschert hatte, waren viele Schülerinnen und Schüler der Grundschulen um Wenden herum mit ihren Eltern gekommen, um sich unsere Schule anzusehen. Sie bekamen dafür auch einiges geboten. Die Eltern konnten sich in einem PowerPoint gestützten Vortrag über das Bildungsangebot der KAS informieren bevor sich alle, aufgeteilt in vier Gruppen, aufmachten, um die Schule zu erkunden. Verschiedene Fachbereiche informierten und gaben den Kindern Gelegenheit, Dinge auszuprobieren. Da wurde gebastelt und mikroskopiert, erkundet und am PC getippt. Mehr in Kürze im Hauptteil der Homepage.

Knokes hölzerne Galerie

Januar 16th, 2004
DCP_4431.jpg Vor sechs Jahren verließ der Lehrer Heinz Knoke die KAS, um in den wohlverdienten Ruhestand zu gehen. Zurück ließ er die Galerie der Holzarbeiten. Die besteht aus mehreren Regalen, auf denen verschiedenste Bastelarbeiten aus Holz zu bewundern sind, die sich in den Jahren, in welchen Heinz Knoke der Meister der Technik war, ansammelten : Windräder, Riesenräder, Elefanten, Schiffe, Dampfwalzen, Hubschrauber, Hunde, Autos, …
Diese Bastelarbeiten stammen aus „einer anderen Zeit“. Da waren scheinbar andere Dinge möglich als jetzt. Heute baut kaum noch jemand etwas derartig Großes und Komplexes. Schade.

1973

Januar 15th, 2004
DCP_4426.jpg Was hat das Jahr 1973 mit der KAS zu tun? Warum, gibt es diese schlichte Tafel? Wer die Metalltafel mit der Jahreszahl kennt, der hat sich diese Fragen vielleicht schon einmal gestellt. Die Antwort ist eigentlich einfach. So nahe dem Boden, wie die Tafel angebracht ist, erinnert sie an die Grundsteinlegung für das Schulzentrum an einem Dienstag im Dezember 1973.

Den Rest dieses Beitrags lesen »

Mäuse!!!

Januar 14th, 2004

Maus.jpg
Es ist schön, wenn Schüler ihre angegessenen Brote in irgendwelche Ecken werfen, wo sie vom Reinigungspersonal nicht oder spät entdeckt werden, schön für MÄUSE. Sogar im Computerraum neben der Bibliothek lebt zur Zeit eine Maus. Sie freut sich über die Leckereien, die ihr Schüler in die Computerfächer stecken, Brote in Alufolie, Bonbons, Kaugummis und anderes. Mäuse gibt es im Schulzentrum viele. Zu Zeiten hörte man sie in der alten Verwaltung in den Zwischendecken rascheln. Sie gelangen durch offene Türen ins Gebäude und verbreiten sich durch die Wände und Decken. Die nahrhaften Spenden von freundlichen Schülern erhalten sie am Leben und erlauben sogar die Vermehrung der Mäusebevölkerung. In den Ferien kommt es dann zu Hungersnöten und manche Maus muss mit dem Leben zahlen, da die Gaben der Schüler ausbleiben

Ein Schrank voller Materialien

Januar 13th, 2004
DCP_4422.jpg

„Kommunen gegen Rechts“, davon haben Haupt- und Realschule in den letzten beiden Jahren profitieren können. In der letzten Woche kam ein von der Gemeinde gestifteter Schrank samt Inhalt in das Schulzentrum. Jetzt steht er in der Bibliothek und wartet auf Benutzung durch die beiden Schulen. Der Inhalt besteht aus Videokassetten und drei Büchern in Klassensatzstärke (siehe unten). So sieht der Inhalt des Schrankes aus, oben die Bücher und unten die Videokassetten.

Bücher (jeweils 34 Exemplare)
Tagebuch der Anne Frank
60 rechtsradikale Lügen
NS-Vernichtungspolitik 1939-1945
Filme
Holokaust (Teil 1 – 6)
Hitlers Frauen (Teil 1 – 6)
Hitlers Helfer (Teil 1 und 2)
Schindlers Liste