Aus der Schule ist nicht gleich in der Schule

Ihr Abgang (siehe 2003 Abschluss) war laut und fröhlich, ihr Motto „Die Intelligenz folgte uns, doch wir waren schneller“. Der Realität des Berufsalltages konnten sie nicht mehr davonlaufen. Außer denen, die noch weiter zur Schule gehen, müssen die Abgänger 2003 jetzt früh raus, sind den ganzen Tag beschäftigt und kommen erst am späten Nachmittag wieder nach Hause. Die Freizeit hat deutlich abgenommen: „ich habe auch nicht mehr so viel Zeit wegen der Arbeit“ (schreibt Dennis W. heute). Er und seine Freundin Jenny K. lassen an dieser Stelle ihre ehemaligen Lehrer und Lehrerinnen grüßen.