Wettkampf 4 – doch noch auf dem ersten Platz!

Das KAS Team landete doch nicht auf dem zweiten Platz. Wie Walter Sidenstein, Organisator der Austragung in Wenden in einem Email schreibt: „Bezüglich der Auswertung des Wettkampfes IV (siehe 2002 – Wettkampf IV – KAS) haben wir vom FLVW Westfalen die Nachricht erhalten, dass beide Mannschaften, die die gleiche Rangpunktzahl erzielt haben auf Platz eins gesetzt und beide zum Finale nach Paderborn eingeladen werden. Die Auswertung, wie wir sie vorgenommen haben, wonach die Olper die höhere Anzahl der besseren Rangplatze erzielt haben schreibt der Verband nicht vor. Somit sind auch wir „Erster“ und erhalten damit auch die Einladung zum Westfalenfinale nach Paderborn.“